Skip to main content
Blutdruckmessgerät

Blutdruckmessgerät Test 2019 | Vergleich der besten Blutdruckmessgeräte

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Blutdruckmessgerät Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Blutdruckmessgeräte. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für Dich am besten geeignete Blutdruckmessgerät zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Blutdruckmessgerät zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Bluthochdruck verursacht keine Schmerzen, kann allerdings lebensgefährlich werden. Auf Dauer drohen Herzinfarkt und Schlaganfall.
Ein Messgerät für den Eigengebrauch hilft Bluthochdruck recht­zeitig zu erkennen. Mit Hilfe eines Blutdruckmessgerätes kann man feststellen, ob Medikamente bereits erfolgreich gegen Bluthochdruck eingesetzt wurden.
Man unterscheidet mehrere Arten von Blutdruckmessgeräten. Da jedes seine Vor- und Nachteile hat, sollte man sich gut beraten lassen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Blutdruckmessgeräte

Platz 1: Omron 500 Blutdruckmessgerät für den Oberarm

Angebot
Omron M500 Oberarm-Blutdruckmessgerät
997 Bewertungen
Omron M500 Oberarm-Blutdruckmessgerät
  • 360° Genauigkeit durch Intelli Wrap Manschette (22 - 42 cm)

Reduziert Messfehler : Auf den ersten Blick empfinden Nutzer das Anlegen der Manschette als “einfach”, JEDOCH hat die OMRON Marktforschung gezeigt, dass 1 von 3 Personen ihren Blutdruck fehlerhaft misst, weil die Manschette falsch angelegt wird. BEIM BLUTDRUCKMESSEN ZÄHLT DER MANSCHETTENSITZ, Die fehlerhafte Nutzung der Manschette gilt als signifikante Ursache für ungenaue Messergebnisse beim Blutdruckmessen, Messfehler durch inkorrekten Manschettensitz sind mit der OMRON Intelli Wrap Manschette Geschichte

Einschätzung der Redaktion

OMRON M500 – das innovative Premium Oberarm-Blutdruckmessgerät für mehr Sicherheit und Präzision

Das OMRON M500 beinhaltet die modernsten OMRON Sensoren und Indikatoren um eine präzise und zuverlässige Blutdruckmessung sicherzustellen.

Präzision in jeder Position:

Intelli Wrap Manschette mit Anlegeintelligenz für korrekten Sitz und genaue Messergebnisse, auch bei nicht korrektem Sitz (22 – 42 cm). Die LED-Manschettensitzkontrolle bestätigt zusätzlich den korrekten Sitz am Arm. Die Erkennung von Körperbewegungen während der Messung zeigt an, ob das Messergebnis durch Körperbewegung beeinflusst wurde.

Die wichtigsten Ausstattungsmerkmale für Ihre Gesundheit:

  • Intelli Wrap Manschette mit Anlegeintelligenz für korrekten Sitz und genauere Messergebnisse (22 – 42 cm)
  • LED-Ampelanzeige zum einfachen Ablesen des Blutdrucks
  • Erkennung von Morgenhypertonie
  • Intellisense Technologie: Individuell abgestimmtes Aufpumpen: schneller, schonender und bequemer
  • Erkennt Körperbewegungen während der Messung
  • Erkennt unregelmäßige Herzschläge
  • LED-Manschettensitzkontrolle
  • Je 100 Speicherplätze für 2 Nutzer mit Datum / Uhrzeit und erweiterter Mittelwertbildung
  • klinisch validiert
So sind die Kundenbewertungen
Es gibt derzeit (Dez. 2018) 630 Käuferrezensionen. Davon sind 92% positive Bewertungen mit 5 Sternen (75%), 4 Sternen (13%) und 3 Sternen (4%). Die Käufer schätzen die einfache Handhabung und die Messgenauigkeit. Gerade bei älteren Menschen ist es sehr beliebt. Einfache Bedienung, gut und verständlich erklärt. Datum und Uhrzeit werden angezeigt und es funktioniert einwandfrei.

Es gibt 5% negative Bewertungen mit 1 Stern. Die Käufer bemängeln, dass Gerät sei zu groß und würde bei Flugreisen zu viel Platz wegnehmen. Manche bemängeln auch angeblich ungenaue Werte.

FAQ
Funktioniert das Messgerät auch bei einem Armumfang von 46cm?
Antwort: Nein, es passt nur von 22 – 42 cm.
Führt das Gerät auch Mehrfachmessungen aus z.B. 3 mal hintereinander
Antwort: nach unser Erfahrung Mehrfachmessungen nicht möglich!
Ich bin ein Handgelenkgerät gewöhnt. ist die Messung am Oberarm nicht umständlich, speziell zur kalten Jahreszeit?
Antwort: Die Messung am Oberarm ist nicht umständlich, wenn man in Ruhe an einem Tisch sitzt und misst. Das ist auch die von Ärzten empfohlene Methode. Aus eigener Erfahrung weiß ich auch, dass die Messung am Oberarm mit einer Manschette wesentlch genauer ist als mit einem Handgelenkgerät.

Platz 2: Braun ExactFit 5 Blutdruckmessgerät für den Oberarm

Angebot
Braun ExactFit 5 Oberarm-Blutdruckmessgerät
88 Bewertungen
Braun ExactFit 5 Oberarm-Blutdruckmessgerät
  • Genügt hohen Ansprüchen, zertifiziert gemäß ESH (Europäische Hochdruckliga)

Mit dem Braun ExactFit 5 können Sie selbst bequem und präzise Ihren Blutdruck überwachen. Die von der European Society of Hypertension geprüften Braun Blutdruckmessgeräte bieten eine im klinischen Umfeld getestete Präzision, die sie bereits in einer Reihe von klinischen Studien unter Beweis gestellt haben. Dank der Druckaufbautechnologie gestaltet sich die Messung wesentlich angenehmer und ist ideal für alle, die auch außer der Reihe Messungen vornehmen müssen.

Einschätzung der Redaktion

Hohe Präzision und verbesserter Komfort – mit Braun Healthy Heart App

Mit dem Braun ExactFit 5 können Sie selbst bequem und präzise Ihren Blutdruck überwachen. Die von der European Society of Hypertension geprüften Braun Blutdruckmessgeräte bieten eine im klinischen Umfeld getestete Präzision, die sie bereits in einer Reihe von klinischen Studien unter Beweis gestellt haben. Dank der Druckaufbautechnologie gestaltet sich die Messung wesentlich angenehmer und ist ideal für alle, die auch außer der Reihe Messungen vornehmen müssen.

So sind die Kundenbewertungen
Es gibt derzeit (Dez. 2018) 49 Käuferrezensionen. Davon sind 90% positive Bewertungen mit 5 Sternen (67%), 4 Sternen (19%) und 3 Sternen (4%). Die Käufer schätzen die tolle Qualität und die Top Verarbeitung. Ebenso werden die einfache Handhabung gelobt.

Es gibt 4% negative Bewertungen mit 1 Stern. Hier wurde der hohe Preis bemängelt und dass man im Dunkeln die Werte nicht gut ablesen kann.

FAQ
Wieviel cm ist Manschette bei Größe s/m und bei l/xl Größe?
Antwort: Es werden 2 Manschetten mitgeliefert. Die kleine für 22 – 32 cm Umfang, die große für 32 – 42 cm Armumfang.
Wie werden die Daten auf das Smartphone übertragen?
Antwort: Gar nicht…. muss man manuell eingeben
Bleiben bei einem Batterie-Wechsel denn die gespeicherten Durchschnittswerte erhalten?
Antwort: Bleiben erhalten

Platz 3: boso Medicus Family 462-0-143 Blutdruckmessgerät

Angebot
boso medicus family - Partner-Blutdruckmessgerät mit 2 Speicher-Plätzen, großem Display und Arrhythmie-Erkennung - Inkl. Universal-Manschette (22-42cm)
1.047 Bewertungen
boso medicus family - Partner-Blutdruckmessgerät mit 2 Speicher-Plätzen, großem Display und Arrhythmie-Erkennung - Inkl. Universal-Manschette (22-42cm)
  • Das boso medicus family Blutdruckmessgerät bietet zwei getrennte Speicher mit je 30 Messungen und ermöglicht so eine optimale Blutdruck-Überwachung für ein zweiköpfige Familie

boso medicus family Blutdruckmessgerät

Der Blutdruck liefert wichtige Informationen zum Gesundheitszustand und sollte demnach regelmäßig gemessen werden. Die Blutdruck-
messgeräte von boso überzeugen durch hochwertige Qualität und Präzision und helfen beim Schritt in ein langes und gesundes Leben!
Das medicus family Modell überzeugt vor allem durch die zwei Speicherplätze für je 30 Messungen, durch die das Blutdruckmessgerät
Platz für die Vitalwerte von zwei Familienmitgliedern bietet.

Einschätzung der Redaktion

boso medicus family

Dann könnten Sie an Bluthochdruck leiden. Das boso medicus family Blutdruckmessgerät hilft Ihnen, dies herauszufinden. Es vereint eine Vielzahl an Funktionen, wie zum Beispiel eine automatische Erkennung von Herzrhythmusstörungen und 2 Speicher für jeweils 30 Werte, in nur einem handlichen Gerät. Einfaches Blutdruckmessen nicht nur für den Profi, sondern auch für Ihre Selbstmessung zu Hause!

Es besitzt eine intelligente Aufpumpautomatik und zeigt Herz-Rhythmus-Störungen neben den Standard-Messwerten an. Zusätzlich verfügt es über eine WHO-Bewertungsskala um das Ablesen der Werte zu vereinfachen.

So sind die Kundenbewertungen
Es gibt derzeit (Dez. 2018) 940 Käuferrezensionen. Davon sind 93% positive Bewertungen mit 5 Sternen (74%), 4 Sternen (14%) und 3 Sternen (5%). Die Käufer schätzen die einfache Bedienung und die gute Bewertung bei Stiftung Warentest wird auch oft genannt als Kaufentscheidung. Es ist ein vollautomatisches Gerät, das einwandfrei funktioniert.

Es gibt 5% negative Bewertungen mit 1 Stern. Die Käufer bemängeln, dass es Werteabweichungen zu Messungen beim Arzt gibt. Ebenso wird angeführt, dass die Batterie-Anzeige etwas ungenau sei und es schon mal zu Fehlermeldungen kommt. Diese würden als „Err Cuf“ dargestellt.

FAQ
Ist zum Gerät auch Kleinkindermanschette: Armumfang 8 – 13 cm erhältlich?
Antwort: Es handel sich bei der Manschette um eine „Schlaufe“ die sich auf jeden Durchmesser einstellen lässt!
Ob der Klettverschluß dann noch passt ist jedoch fraglich
Ist das Netzgerät auch dabei ?
Antwort: Das Netzgerät muss extra bestellt werden.
Wird mit oder ohne Batterien geliefert
Antwort: Das Gerät wird mit den vier Batterien geliefert.

Platz 4: SANITAS SBM 21 Blutdruckmessgerät

Angebot
Sanitas SBM 21 Oberarm-Blutdruckmessgerät, vollautomatische Blutdruck- und Pulsmessung am Oberarm mit Arrhythmie-Erkennung
1.885 Bewertungen
Sanitas SBM 21 Oberarm-Blutdruckmessgerät, vollautomatische Blutdruck- und Pulsmessung am Oberarm mit Arrhythmie-Erkennung
  • Medizinprodukt zur selbstständigen Kontrolle Ihres Blutdrucks, mit farbiger Skala zur Einstufung der Messergebnisse und Durchschnittswertberechnung

Platz 5: Beurer BM 58 Blutdruckmessgerät

Beurer BM 58 Oberarm-Blutdruckmessgerät, mit Sensor-Touch-Knöpfen, beleuchtetes XL-Display, USB Schnittstelle
847 Bewertungen
Beurer BM 58 Oberarm-Blutdruckmessgerät, mit Sensor-Touch-Knöpfen, beleuchtetes XL-Display, USB Schnittstelle
  • Ausgezeichnete Messgenauigkeit: vollautomatische Blutdruck- und Pulsmessung am Oberarm mit einfacher Bedienung über Sensor-Touch Knöpfe und Meldung bei Anwendungsfehlern

Blutdruckmessgerät bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Blutdruckmessgerät Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Blutdruckmessgeräte finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Blutdruckmessgerät achten solltest

Worauf solltest du beim Kauf eines Blutdruckmessgerätes achten?

Das Gerät sollte vor dem Kauf getestet werden. Es wird ein Kauf in der Apotheke oder im Fachhandel empfohlen. Man sollte sich gegebenenfalls helfen lassen, das Gerät betriebsbereit zu machen.

Die Oberarm- oder Handgelenksmanschette sollten die passende Größe haben. Dafür sollte man den Umfang des Oberarms bzw. des Handgelenks messen und die Manschette dementsprechend auswählen. Die Oberarmmanschette sollte maximal zwei Drittel des Oberarms abdecken. Trotz Deklaration als Medizinprodukt liefern viele im Handel erhältliche Blutdruckmessgeräte nur unzuverlässige Werte.

Wo kannst du ein Blutdruckmessgerät kaufen?

Digitale Geräte können im Elektrofachhandel oder auch gelegentlich in Discountern erworben werden. Generell können Blutdruckmessgeräte in Apotheken, Supermärkten, Drogerie-Märkten, Sanitätshäusern, Fachgeschäften für Medizintechnik oder im Internet erworben werden.

Der Vorteil in Fachgeschäften ist der, dass man eine individuelle Beratung erhält.

Hier kann ein Blutdruckgerät gekauft werden:

  • Apotheken
  • Supermärkten
  • Drogerie-Märkten
  • Sanitätshäusern
  • Fachgeschäften für Medizintechnik
  • Elektrogeschäften (Saturn, Mediamarkt, Medimax…)
  • oder im Online-Shop

Wie viel kostet ein Blutdruckmessgerät?

Der Preis schwankt je nach Art des Blutdruckmessgeräts und ob es am Oberarm oder am Handgelenk angelegt wird. Vor allem zwischen digitalen Blutdruckgeräten für Oberarme und Handgelenke gibt es große Preisunterschiede.

Ein analoges Blutdruckmessgerät kostet in der Regel zwischen zehn und zweihundert Euro. Das gilt auch für digitale Handgelenksmessgeräte. Die digitalen Blutdruckmessgeräte für Oberarmmessungen sind hierbei am teuersten. Der Preis liegt hier zwischen zehn und dreihundert Euro und kann in speziellen Fällen sogar tausend Euro betragen. Wenn das Gerät vom Arzt verschrieben wird, können die Kosten von der Krankenkasse übernommen werden. In diesem Fall wird das Blutdruckgerät in der Apotheke oder im Sanitätshaus gekauft.

Was ist ein Blutdruckmessgerät?

Blutdruck lässt sich weder fühlen, sehen oder hören, allerdings lässt er sich messen. Dauerhaft erhöhter Blutdruck ist sehr gefährlich. Deshalb sollte jeder seinen Blutdruck kennen. Blutdruckmessgeräte für den Hausgebrauch gibt es für den Oberarm oder für das Handgelenk.
Ein Blutdruckmessgerät ist ideal für die schnelle und präzise Blutdruckmessung. Sein übersichtliches, leicht ablesbares Display ermöglicht eine mühelose Anwendung für den Laien. Der Lieferumfang enthält in der Regel außerdem einen praktischen Aufbewahrungsbeutel.

Wie funktioniert ein Blutdruckmessgerät und wie kannst du es benutzen?

Bei der Blutdruckmessung für zu Hause unterscheidet man zwischen Oberarm- und Handgelenkmessung. Beide Messmethoden sind gleichwertig zu beurteilen. Man erhält neben genauen Blutdruckwerten auch weitere Informationen zu dem Gesundheitsstatus.

Welche Vorteile hast du durch Blutdruckmessgerät?

Vorteil daran ist, dass die Verwendung für den Laien zu Hause oder unterwegs möglich ist. Außerdem ist die Messung vollautomatische möglich.

Wann ist ein Blutdruckmessgerät für dich geeignet?

Der Blutdruck ist sehr gut geeignet um Herz- und Kreislauffunktionen zu beurteilen. Die Blutdruckmessung bestimmt die systolischen und diastolischen Werte. Das ist der Druck, der beim Zusammenziehen des Herzmuskels erzeugt wird und der bei erschlafften Herzen in den Arterien herrscht. Der Blutdruck verändert sich, je nachdem, ob wir Sport treiben oder unter Stress stehen. Auch akute Erkrankungen wie Infektionen verändern den Blutdruck kurzzeitig.

Murmeltiersalbe

Murmeltiersalbe Test 2019 | Vergleich der besten Murmeltiersalben

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Murmeltiersalbe Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Murmeltiersalben. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Welche Alternativen gibt es zu einem Blutdruckmessgerät und welche Vorteile und Nachteile haben sie?

Der Fingerling: Die Patienten erhalten eine Art Fingerling, der über den Zeigefinger gestülpt wird. Nagelseitig befindet sich die Lichtquelle. Der Blutdruck wird mit Hilfe eines Algorithmus aus den Lichtveränderungen im Wechsel des Pulsschlags berechnet.

Oberarm- und Handgelenksgeräte sind wegen der leichten Handhabung gut für unterwegs geeignet. Es besteht die Gefahr, dass das Gerät nicht auf Herzhöhe gehalten wird und dadurch die Messwerte verfälscht werden können. Bei Wassereinlagerungen am Arm schmerzt unter Umständen das Aufpumpen und verfälscht die Messung. In solchen Fällen sind Handgelenksgeräte vorzuziehen.

Anstatt ein Blutdruckmessgerät zu kaufen, kann man eventuell ein Pulsmessgerät verwenden. Dieses ist gerade für Sportler geeignet und kann mit Apps über das Android-Betriebssystem kombiniert werden. 

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Blutdruckmessgeräte passt am besten zu Dir? 

Mechanisches Blutdruckmessgerät:

Dieses Messgerät wird meist von Fachpersonal eingesetzt. Es ist für zu Hause nicht sehr zu empfehlen.

Vorteile

  • Einfache und schnelle Handhabung bei Erfahrung
  • genaue Messwerte
  • lange Nutzungsdauer
  • jederzeit einsatzbereit.

Nachteile

  • Eher von Ärzten anstatt selbst genutzt
  • keine digitale Speicherung von Blutdruckwerten
  • kein einfacher Vergleich von Blutdruckwerten
  • Anwendungsbereich auf Oberarm eingeschränkt.

Herkömmliches digitales Blutdruckmessgerät:

Das digitale Blutdruckgerät wird vorwiegend für zu Hause oder unterwegs von Laien verwendet. Es kann für Oberarmmessungen als auch Handgelenkmessungen benutzt werden.

Vorteile

  • Verwendung für zu Hause oder unterwegs möglich
  • von Laien verwendbar
  • vollautomatische Messung möglich
  • Arrhythmie-Erkennung und Ermittlung der Herzfrequenz möglich
  • digitale Speicherung und elektronische Übertragung der Werte.

Nachteile

  • Ungenaue Handgelenkmessungen
  • hoher Preis von Oberarmgeräten
  • Batterien, Akku oder Netzstrom notwendig
  • konstante Eichung notwendig.

Digitales Langzeitblutdruckmessgerät:

Mittels Langzeitblutdruckmessgerät kann der Blutdruck in fünfzehn bis dreißig Minuten-Intervallen am Oberarm langfristig beobachtet werden. Das Blutdruckmessgerät ist sehr klein und leicht.

Vorteile

  • Helfer im Alltag
  • zuverlässige Werte
  • digitale Speicherung der Werte
  • auch Nachtwerte-Messung
  • Gewicht und Größe.

Nachteile

  • Im Schlaf störend
  • nur am Oberarm anzulegen.

Was zeichnet ein Blutdruckmessgerät aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Das digitale Blutdruckgerät wird überwiegend zu Hause oder unterwegs von Laien verwendet.
Es kann für Oberarmmessungen als auch Handgelenkmessungen benutzt werden.

Vorteile

  • Verwendung zu Hause oder unterwegs möglich
  • von Laien verwendbar
  • vollautomatische Messung möglich
  • digitale Speicherung und elektronische Übertragung der Werte.

Nachteile

  • Ungenaue Handgelenkmessungen möglich
  • hoher Preis von Oberarmgeräten
  • Batterien, Akku oder Netzstrom notwendig
  • konstante Eichung notwendig.
diastolischer Blutdruckwert

Bei einem Blutdruckmessgerät werden je nach Modell unterschiedliche Werte angezeigt. Darauf verlassen kannst du dich aber, dass immer der systolische Blutdruck und der diastolische Blutdruckwert angezeigt wird. (Foto: pixabay)

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Blutdruckmessgeräte miteinander vergleichen? 

Gewicht eines Blutdruckmessgerätes

Das Gewicht ist beim Kauf eines Blutdruckgeräts ausschlaggebend. Je kleiner, desto besser ist es für unterwegs. Auch die Manschettengröße ist zu beachten um eine richtige Blutdruckmessung zu gewährleisten.

Material eines Blutdruckmessgerätes

Blutdruckmessgeräte haben in der Regel ein robustes Gehäuse. Die Klettmanschetten sind in der Regel latexfrei.

Durch die robuste Ausführung besitzt ein Blutdruckmessgerät eine lange Lebensdauer.

Wissenswertes über Blutdruckmessgeräte – Expertenmeinungen und Rechtliches

Man unterscheidet mehrere Arten von Blutdruckmessgeräten. Da jedes seine Vor- und Nachteile hat, sollte man sich gut beraten lassen. Es ist wichtig, dass man sich zeitnah die Messwerte aufschreibt. Nur so lässt sich der zeitliche Verlauf der Werte beurteilen. Beim Kauf eines Gerätes sollte man immer auf ein Gütesiegel achten. Außerdem ist die richtige Manschettengröße wichtig. Sie sollte immer passen, sonst können die Werte verfälschen. Auch Handgelenksgeräte messen bei richtiger Handhabung korrekt. Allerdings ist für Anfänger ein Oberarmmessgerät zu empfehlen.

Wichtig zu wissen, dass man sich ein Gerät bei vom Arzt verschreiben lassen kann und somit viel Kosten sparen kann.

Welche Größe sollte ein Blutdruckmessgerät haben?

Wichtig für ein korrektes Messergebnis ist die richtige Manschettengröße. Man sollte deshalb am besten zuerst den Oberarm- bzw. den Handgelenkumfang messen. Wird die Blutdruckmanschette zu klein gewählt entsteht daraus eine Überschätzung des tatsächlichen Blutdrucks. Umgekehrt wird bei einer zu großen Manschette der tatsächliche Blutdruck unterschätzt.

Wie lange braucht ein Blutdruckmessgerät bis es wirkt?

Eine Messung dauert in der Regel 25 bis 35 Sekunden.

Wie kannst du ein Blutdruckmessgerät reinigen?

Man kann das Gehäuse des Messgeräts mit einem weichen trockenen Tuch abreiben. Niemals Scheuermittel verwenden und das Messgerät oder die Komponenten niemals in Wasser eintauchen. Die Manschette kann mit einem weichen angefeuchteten Tuch und einer milden Seife gereinigt werden.

Wann und von wem wurde das Blutdruckmessgerät erfunden?

Um 1713 wurde erstmals durch Stephen Hales (1677–1761) die invasive, blutige Messung im Veterinärbereich vorgenommen.

Ein frühes Gerät der indirekten arteriellen Druckmessung war z. B. der Sphygmograph des deutschen Physiologen Karl von Vierordt (1818–1884). Das erste Sphygmomanometer wurde von dem österreichischen Pathologen Samuel Siegfried Karl Ritter von Basch (1837–1905) erfunden, dem Hausarzt von Maximilian I.

Blutdruckmessgerät, das Nikolai Sergejewitsch Korotkow entwarf
Eine einfache Methode des Sphygmomanometers mittels Quecksilber wurde vom italienischen Arzt Scipione Riva-Rocci erfunden und 1896 veröffentlicht. Deshalb werden die nach diesem Prinzip gemessenen arteriellen Druckwerte häufig mit „RR“ gekennzeichnet. 1901 entdeckte Harvey Cushing diese Methode auf einer Italienreise, verbesserte sie für die klinische Anwendung und popularisierte sie.

Um 1905 wurde von dem russischen Militärarzt Nikolai Sergejewitsch Korotkow durch Einsatz des Stethoskops zwecks Hörens der später nach ihm benannten Korotkow-Geräusche die Methode um die Messung des diastolischen Drucks erweitert.

Heinrich von Recklinghausen verwendete eine breite Manschette, die erst die tatsächlichen arteriellen Drücke messen konnte, im Gegensatz zur dünnen Gummimanschette von Riva-Rocci (s. die Messungen von Müller und Blauel von 1907 mit einem Unterschied von 40 %). Erst durch seine Verwendung eines Feder- oder Kapselmanometers konnte auch oszillometrisch gemessen werden. Quelle: Wikipedia

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Blutdruckmessung
  • https://www.chmoogle.de/die-besten-blutdruckmessgeraete/
  • http://www.oberarm-blutdruckmessgeraete.de/blutdruck-kinder/
  • https://www.hochdruckliga.de/bluthochdruck.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/blutdruckmessger%C3%A4t-hoher-blutdruck-1952924/
  • https://pixabay.com/de/blutdruck-messger%C3%A4t-blut-949092/

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 um 18:47 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Autoren & Experten:
Wissenschaftlicher Beirat: Prof. Dr. med. Hermann Eichstädt, Berlin. Facharzt Innere Medizin & Kardiologie, Lebenszeitprofessor i.R. der Charité Berlin. Geschäftsführender Vorstand der Berlin- brandenburgischen Gesellschaft für Herz- und Kreislauferkrankungen e.V.
Journalist: Horst K. Berghäuser
Heilpraktiker: Felix Teske
Allgemeinmediziner: Dr. Klaus Schäfer
Niedergelassener Arzt: Dr. Wilhelm Schlegel

Literatur, Quellen und Verweise:
Rationelle Diagnostik und Therapie in der Inneren Medizin
Thieme Verlag
Praktische Labordiagnostik - Lehrbuch zur Laboratoriumsmedizin, klinischen Chemie und Hämatologie
Grönemeyers Buch der Gesundheit
Hallesche Krankenversicherung


Ähnliche Beiträge