Skip to main content
Mucuna pruriens Baum

Mucuna pruriens Test 2019 | Vergleich Mucuna pruriens Produkte

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Mucuna pruriens Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Mucuna pruriens Produkte. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich an den besten geeigneten Mucuna pruriens Produkten zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen Mucuna pruriens Produkte zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Die Mucuna pruriens wird auch als Juckbohne bezeichnet und hat ihren Ursprung in Indien sowie Asien. Seit vielen Jahren findet die Juckbohne im Bereich der Ayurveda Anwendung und wird dort mitunter als Aphrodisiakum verwendet.
Die Besonderheit der Mucuna pruriens liegt in dem hohen Gehalt von L-Dopa. Durch die Einnahme von Juckbohnen wird der Dopaminspiegel im Körper erhöht und damit die Symptome von Krankheitsbildern, wie beispielsweise Parkinson oder depressiven Verstimmungen gelindert.
Mucuna pruriens wird in der Regel in Form von Kapseln verabreicht. In der Regel reichen, je nach Dosis und Hersteller, rund ein bis zwei Kapseln pro Tag aus. Die meisten Hersteller empfehlen, die Mucuna pruriens Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Mucuna pruriens Produkte

Platz 1: Kurkraft® 5-HTP – LABORGEPRÜFT

Angebot
Kurkraft 5-HTP - LABORGEPRÜFT - 180 Kapseln - 100mg reines 5-HTP - OHNE Zusatzstoffe wie...
442 Bewertungen
Kurkraft 5-HTP - LABORGEPRÜFT - 180 Kapseln - 100mg reines 5-HTP - OHNE Zusatzstoffe wie...
  • Unsere Kapseln enthalten KEINE FÜLLSTOFFE. Wir gaukeln Ihnen nicht mehr Inhalt oder ähnliches vor! Sie erhalten...
Wir gehen keine Kompromisse ein. Die bestmögliche Qualität ist unser Ziel. Ebendies gilt auch für die Kurkraft 5-HTP-Kur. Wir verzichten im Gegensatz zu anderen Herstellern vollständig auf Füllstoffe und gaukeln Ihnen nicht mehr Inhalt vor.
5-HTP (5-Hydroxytryptophan) wird aus den Samen einer bemerkenswerten Kletterpflanze gewonnen. Der Griffonia-Strauch wächst vornehmlich in fruchtbaren Gebieten auf dem afrikanischen Kontinent. Seine schwarzen Samen werden seit vielen Jahrhunderten bereits in der afrikanischen Naturmedizin eingesetzt und enthalten eine große Menge natürliches 5-HTP.

Biochemisch handelt es sich bei 5-HTP um die unmittelbare Vorstufe des Neurotransmitters Serotonin. Diese körpereigene Substanz ist essentiell wichtig für einen gesunden Körper. Sie hilft beispielsweise dabei, lebenswichtige Signale im zentralen Nervensystem zu transportieren.

Platz 2: 5-HTP 120 Kapseln

5-HTP 120 Kapseln 200mg Serotonin Booster Griffonia Samen
66 Bewertungen
5-HTP 120 Kapseln 200mg Serotonin Booster Griffonia Samen
  • 5HTP 200mg SEROTININ BOOSTER spielt eine wesentliche Rolle bei der Serotoninproduktion. gute Laune auf natürliche...
Im Regenwald im Westen Afrikas wächst die verholzende Schlingpflanze Griffonia simplicfolia, die auch unter dem Namen afrikanische Schwarzbohne bekannt ist. Die Bohnenschalen dieser Pflanze und die Spitzen ihrer Blüten enthalten einen Wirkstoff. Daraus wird das 5-HTP (5-Hydroxytrytophan) gewonnen.

Tryptophan ist eine Aminosäure, die unser Körper nicht selbst herstellen kann. Aus dieser Aminosäure lässt sich zuerst Trypatmin bilden und im Anschluss das 5-HTP. Das 5-Hydroxtrytamin (5-HT)-Serotonin resultiert aus der Anlagerung von Wasserstoff und dem Abbau des Kohlenstoffes. Somit ist 5-HTP ein guter Lieferant für Serotonin – dem sogenannten Glückshormon.

Platz 3: Nuvi Health® 5-HTP

Nuvi Health 5-HTP - 200 Kapseln - 200 mg reines 5HTP - Laborgeprüft auf Wirkstoffgehalt - Peak-X...
145 Bewertungen
Nuvi Health 5-HTP - 200 Kapseln - 200 mg reines 5HTP - Laborgeprüft auf Wirkstoffgehalt - Peak-X...
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: 200 vegane Kapseln hochdosiert mit 200 mg reinem 5-http...
5-HTP (5-Hydroxytryptophan) wird aus den Samen der afrikanischen Schwarzbohne gewonnen. Die Schwarzbohnen wachsen an dem sogenannten Griffonia-Strauch heran, welcher vornehmlich in fruchtbaren Gebieten auf dem afrikanischen Kontinent beheimatet ist. Seine schwarzen Samen werden seit vielen Jahrhunderten bereits in der tradionellen afrikanischen Naturmedizin eingesetzt. Die Samen werden zu einem Extrakt (Griffonia-Samenextrakt) verarbeitet, welche einen besonders hohen und natürlichen Anteil an 5-HTP enthalten.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Mucuna pruriens achten solltest

Was ist Mucuna pruriens?

Bei der Mucuna pruriens, auch als Juckbohne bezeichnet, handelt es sich um eine aus Ostindien stammende Hülsenfrucht, die aufgrund ihrer heilenden Wirkung vor allem im Bereich der indischen Ayurveda eine häufige Anwendung findet. Die enorme Besonderheit der Juckbohne liegt in dem hohen Gehalt von L-Dihydroxyphenylalanin, das vor allem in dem fertigen Mucuna pruriens Extrakt eine wichtige Rolle spielt.

Woher kommt die Mucuna pruriens und durch was zeichnet sie sich aus?

Ihren Ursprung hat die Mucuna pruriens in Indien und China, wo sie als Gemüsepflanze zum Verzehr dient. In Guatemala und Mexiko wird die Juckbohne hingegen in gerösteter Form als Ersatz für Kaffee besonders geschätzt. Die Juckbohne selbst kann eine Höhe von bis zu zehn Metern erreichen und zeichnet sich durch lange und mit Flaum besetzte Blätter aus. Die Bezeichnung „Juckbohne“ erhielt die Pflanze durch ihre Vielzahl kleiner Härchen, die reich Mucunain sind – einer Substanz, die ein starkes Jucken sowie unangenehme Hautreizungen verursacht. Die Samen der Juckbohne sind vor allem in Amazonien und Indien für ihre aphrodisierende Wirkung bekannt.

Wie wirkt Mucuna pruriens beim Menschen?

Zahlreiche indische Völker machen sich seit vielen Jahren die heilende Kraft der Mucuna pruriens zunutze und schätzen sie mitunter für ihre aphrodisierende Wirkung. Doch dank des hohen Gehalts der Dopaminvorstufe L-Dopa kann die Juckbohne noch mehr viel mehr und lässt sich für verschiedene Krankheitsbilder einsetzen.

Konzentrationsfähigkeit

Bei Dopamin handelt es sich um einen Neurotransmitter, der als wertvoller Botenstoff im zentralen Nervensystem die Bewegungskontrolle sowie die allgemeine Motivation beeinflusst. Durch die Einnahme von Mucuna pruriens Präparaten kann die Produktion des Neurotransmitters Dopamin unterstützt und damit die Konzentrationsfähigkeit verbessert werden.

Parkinson

Da Dopamin bei Parkinson-Patienten in bestimmten Regionen des Gehirns nicht vorhanden ist, kann sich die Gabe von Mucuna pruriens auch bei diesem Krankheitsbild positiv auswirken. Auch hierbei spielt der hohe Gehalt von L-Dopa eine essenzielle Rolle, da durch die vermehrte Produktion von Dopamin die Bewegungsabläufe unterstützt werden.

Depressive Verstimmungen

Da die körpereigene Produktion von Dopamin mit fortschreitendem Alter stetig abnimmt, können depressive Verstimmungen im Laufe der Jahre eintreten. Diese gehen in der Regel mit einem verminderten Antrieb sowie mangelnder Motivation einher. Durch die Verabreichung von Mucuna pruriens Präparaten können Depressionen gelindert und die mentale Stimmung verbessert werden.

Körperliche Leistungsfähigkeit

Auch Athleten sowie Bodybuilder profitieren von der Einnahme von Juckbohnen. So steigert Mucuna pruriens zunächst die Motivation und fördert die Konzentration während der Trainingseinheiten. Weiterhin stimuliert das in der Juckbohne enthaltene L-Dopa die Produktion des Wachstumshormons, auch Human Growth Hormone genannt. Dank dieses Wachstumshormons ist der menschliche Körper in der Lage, den langfristigen Aufbau von Muskelmasse zu fördern. Da weiterhin auch der Testosteronspiegel durch die Gabe von Mucuna pruriens erhöht wird, erlangt der Körper zusätzliche Energie.

Unfruchtbarkeit

Da die Gabe von Mucuna pruriens das Testosteron-Level bei Männern erhöhen kann, kann sie ebenfalls die Libido nachhaltig erhöhen. Untersuchungen ergaben zudem, dass bereits rund fünf Gramm von Juckbohnen ausreichten, um sowohl die Beweglichkeit als auch die Anzahl der Spermien zu steigern.

Diabetes

Eine Studie aus dem Jahr 2011 widmete sich der Wirkung von Mucuna pruriens bei Diabetes. Durch die Gabe konnte der Insulinspiegel von Ratten, die an Diabetes erkrankt waren, gesenkt werden. Diese Erkenntnisse veranlasste die Forscher zu der Annahme, dass Juckbohnen als Basis für Diabetes-Medikamente dienen könnte.

Vergiftungserscheinungen

Prurienin bewirkt an Fröschen eine Verlangsamung der Herztätigkeit, Erweiterung der Blutgefäße, Blutdrucksenkung und eine Anregung der Darm-Peristaltik, wobei die Blutdrucksenkung über Histamin-Freisetzung zustande kommt (ebenso wirkt Prurienidin). Die Indol-Basen bewirken eine Spasmolyse der glatten Muskulatur; 5-Methoxy-N,N-dimethyltryptamin und die 5-Oxy-indol-3-alylamine rufen eine neuromuskuläre Blockierung hervor (ebenso 3-Alkylamin) und an Hunden eine schwere Atemdepression, Bronchospasmen und Blutdruckabfall; nach wiederholten Dosen tritt Gewöhnung ein.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Juckbohne


Beeinflussung von verschiedenen Hormonen

Der Spiegel folgender Hormone kann durch die Gabe von von Mucuna pruriens erhöht werden:

  • Dopamin
  • Noradrenalin
  • endogenes Levodopa
  • Serotonin

Mucuna pruriens als Allrounder in Sachen Gesundheit

In folgenden Bereichen verspricht man sich durch die Mucuna pruriens eine nachhaltige Unterstützung:

  • Verbesserung des allgemeinen Stimmungsbildes
  • Minderung von depressiven Verstimmungen
  • Steigerung der Konzentration
  • Erhöhung des Energielevels
  • Aufbau von Muskelmasse
  • Regulierung des Insulinspiegels
  • Minderung von Ängsten
  • Linderung von verschiedenen Symptomatiken bei Parkinson
  • Eignung als Anti-Aging Mittel
  • Erhöhung der Spermienanzahl
  • Erhöhung des Testosteronspiegels
  • Steigerung der Potenz sowie der Libido
Mucuna pruriens Pulver

Mucuna pruriens wird überwiegend als Pulver oder in Form von Tabletten gehandelt

Welche Nebenwirkungen gibt es bei der Mucuna pruriens?

Da die Mucuna Pruriens in einem aufwendigen Prozess zu Pulver verarbeitet wird, geht dieses bei der richtigen Anwendung in der Regel ohne Nebenwirkungen einher. Allerdings kann vor allem zu Beginn der Einnahme mitunter Übelkeit auftreten, sodass man zu Beginn mir einer geringen Dosis an Juckbohnen starten sollte. Keinesfalls sollte Mucuna pruriens in zu hohen Mengen verabreicht werden, da andernfalls Schwindelgefühle oder eine erhöhte Erregbarkeit die Folge sein können. Schwangere und stillende Frauen sollten ganz von dem Konsum von Mucuna pruriens absehen.

Dies liegt darin begründet, dass die Juckbohne im Verdacht steht, das Hormon Prolaktin zu blockieren, welches wiederum essenziell für die Milchproduktion ist. Auch bei der Einnahme von Medikamenten sind Wechselwirkungen nicht auszuschließen. Grundsätzlich empfehlen wir dir, vor der Einnahme von Mucuna pruriens eingehend Rücksprache mit dem Arzt deines Vertrauens zu halten.


via GIPHY

Wie kann ich Mucuna pruriens einnehmen?

Grundsätzlich wird Mucuna pruriens in Form von Pulver, Kapseln, Tabletten, Liquid oder Globulis angeboten. Wenn du das Präparat gerne unterwegs einnehmen möchtest und dir eine feste Dosis wünschst, dann sind Juckbohnen Kapseln oder Tabletten ideal. Wenn du die Menge hingegen variieren und das Präparat in deine Speisen einbinden möchtest, dann solltest du zu Mucuna pruriens  Pulver greifen.

Wie dosiere ich Mucuna pruriens richtig?

Zunächst ist es wichtig, dass du dich für eine bestimmte Darreichungsform entscheidest. Wenn du Mucuna pruriens Kapseln bevorzugst, dann solltest du pro Tag, je nach Dosis und Herstellerangaben, rund eine bis zwei Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Wenn du hingegen Juckbohnen Pulver bevorzugst, dann kannst du hiervon beispielsweise einen bis zwei gestrichene Teelöffel in dein Getränk oder deinen Joghurt untermischen. Viele Hersteller empfehlen an dieser Stelle, das Mucuna pruriens Pulver in den Morgenstunden einzunehmen, da dieses antriebssteigernd wirken kann. Beachte bei jedem Präparat genau die Herstellerhinweise und halte dich exakt an die Dosierungsanleitungen.

Was kostet Mucuna pruriens?

Grundsätzlich hängt der Preis des Mucuna pruriens Präparates von der Menge, der Darreichungsform und dem Hersteller ab. Während Juckbohnen Pulver vergleichsweise günstig ausfällt, schlagen Mucuna pruriens Globulis mit einem relativ hohen Preis zu Buche. Für eine optimale Vergleichbarkeit der einzelnen Produkte solltest du daher nicht nur den Endpreis, sondern vor allem den Preis pro Mengeneinheit beachten. So kann der Preis für Juckbohnen Pulver, je nach Packungsgröße, zwischen 8 bis 28 Euro für hundert Gramm rangieren. Die der Preisbereich von Mucuna pruriens Kapseln ist mit rund 10 bis 20 Euro für 120 Kapseln ebenfalls recht breit gefächert. Wenn du langfristig Geld sparen möchtest, empfehlen wir dir, vorzugsweise zu größeren Packungen zu greifen. Wenn du Mucuna pruriens jedoch zum ersten Mal ausprobierst, dann ist die Wahl einer kleineren Packung sinnvoller, um im Vorfeld die Qualität des Produktes auszuprobieren.

Wo kann ich Mucuna pruriens kaufen?

Da es sich bei Mucuna pruriens um ein sehr spezielles Nahrungsergänzungsmittel handelt, wirst du die passenden Produkte vorzugsweise im Internet finden.

Zu den Onlineshops, die dir Mucuna pruriens Präparate anbieten, zählen beispielsweise:

  • Amazon
  • Aponeo.de
  • Bodfeld-Apotheke.de
  • eBay oder
  • Shop-Apotheke.de

Die meisten dieser Onlinehändler bieten dir ein breites Sortiment sowie einen kompetenten Kundenservice, an den du dich bei Fragen jederzeit wenden kannst. Zudem kannst du in der Regel sämtliche gängigen Bezahlmethoden wählen und daher zu jeder Zeit sicher einkaufen.

Gibt es Alternativen für die Mucuna Pruriens?

Die Mucuna pruriens stellt als natürliches Produkt bereits eine bewährte Alternative zu vielen Medikamenten der Schulmedizin dar. Daher lässt sich an dieser Stelle keine Alternative zu der Juckbohne nennen.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Mucuna pruriens Präparate miteinander vergleichen?

Wenn du dich für den Kauf von Mucuna pruriens entschieden hast, dann kannst du aus einer ganzen Bandbreite verschiedener Präparate wählen. In dem folgenden Abschnitt erläutern wir dir, auf welche Produktmerkmale du besonders achten solltest, um eine ideale Entscheidungsgrundlage zu bekommen. Zu den wichtigsten Kaufkriterien von Mucuna pruriens zählen:

  • Anzahl der Kapseln
  • Konzentration des Extraktes
  • Gehalt von L-Dopa:
  • Vitamine und Mineralstoffe:
  • Gehalt an Zusatzstoffen

Anzahl der Kapseln

Sofern du Mucuna pruriens Kapseln bevorzugst, solltest du auf die genaue Anzahl der Kapseln achten. Viele Hersteller bieten dir an dieser Stelle Packungen mit 120 Kapseln an, sodass dein Bedarf für zwei Monate gestillt ist. Sofern du bereits mit dem Produkt vertraut bist, ist der Kauf von größeren Mengen langfristig rentabler.

Konzentration des Extraktes

Für eine optimale Wirksamkeit sollte vor allem die Konzentration des Wirkstoffes Mucuna pruriens  möglichst hoch ausfallen. Der Hersteller hat diese Menge auf der Verpackung in der Regel genau ausgewiesen, sodass du die einzelnen Produkte gezielt vergleichen kannst.

Gehalt von L-Dopa:

Ein weiteres Qualitätsmerkmal des Mucuna pruriens Präparates ist der Gehalt an L-Dopa, der sich mindestens zwischen fünfundzwanzig bis vierzig Prozent bewegen sollte. Mucuna pruriens Produkte mit einem L-Dopa-Anteil von vierzig Prozent sind daher als besonders hochwertig einzustufen.

Vitamine und Mineralstoffe

Für ein möglichst breites Wirkspektrum sind viele Juckbohnen Präparate zusätzlich mit Vitamin B12, Kieselerde oder Folsäure kombiniert. All diese Stoffe sind perfekt aufeinander abgestimmt und unterstützen mitunter deine körperlichen und kognitiven Fähigkeiten. In der untenstehenden Tabelle haben wir Ihnen die einzelnen Inhaltsstoffe samt Wirkbereich anschaulich gegenübergestellt.

Name des Inhaltsstoffes/Vitamins Wirkung
Folsäure Folsäure ist auch unter dem Namen Vitamin B9 bekannt und beeinflusst zahlreiche wichtige Stoffwechsel- und Wachstumsprozesse. Da Folsäure zudem essenziell für die Entwicklung von Blut, Zellen sowie Erbsubstanz eines Ungeborenen ist, sollten schwangere Frauen in jedem Fall ausreichend Folsäure einnehmen.
Kieselerde Kieselerde stärkt Haare, Haut, Nägel und Knochen und unterstützt zudem das Bindegewebe.
Vitamin B12 Vitamin B12 zählt zu den essenziellen Vitaminen und kann nicht durch den menschlichen Körper hergestellt werden. Daher ist eine ausreichende Zufuhr von Vitamin B12 unerlässlich. Vitamin B12 besitzt ein breites Wirkungsfeld und spielt eine wichtige Rolle bei zahlreichen Stoffwechselvorgängen im Körper.
N-Acetyl-Tyrosin Bei N-Acetyl-Tyrosin handelt es sich um eine in Proteinen vorkommende Aminosäure, die vor allem dem Aufbau sowie dem Erhalt der Muskelmasse dient.
NADH NADH ist auch als Nicotinamid Adenin Dinucleotid Hydrid bekannt und steigert nachhaltig die Zellenergie.

Daher profitieren nicht nur kranke Menschen von NADH, sondern auch gesunde Personen, die sich fitter fühlen möchten.

 

Gehalt an Zusatzstoffen

Damit du ein möglichst reines Produkt in den Händen hältst, solltest du darauf achten, dass das Mucuna pruriens Präparat frei von Gluten, Laktose, künstlichen Aromen sowie Farb- und Konservierungsstoffen ist. Veganer und Vegetarier sollten bei dem Kauf von Mucuna pruriens Kapseln darauf achten, dass die Kapselhülle aus mikrokristalliner Cellulose gefertigt ist.

Wissenswertes über kabellose Kopfhörer – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie wird Mucuna pruriens hergestellt?

Insbesondere im Bereich der Aryuveda machen sich die Bewohner Indiens die heilsame Kraft der Juckbohne zunutze. Bevor die Mucuna pruriens jedoch in Form von Pulver auf dem Markt angeboten werden kann, durchläuft sie einen aufwendigen Verarbeitungsprozess. Zunächst werden die abgeernteten Pflanzen einer strengen Qualitätskontrolle sowie einer intensiven Reinigung unterzogen. Nach einer nun folgenden Trocknung weichen die Bohnen der Pflanzen in Wasser ein Im nächsten Schritt wird die Hülle der Samen vorsichtig per Hand gelöst und die Samen schließlich in Tücher eingewickelt. Die nun entstandenen Bündel werden über mehrere Stunden in Milch gekocht, die Samen anschließend gereinigt und ein weiteres Mal zum Trocknen in den Schatten gelegt. Nun können die Samen zu Pulver verarbeitet werden, das durch den Verarbeitungsprozess seine charakteristisch Weise Farbe erhält.

Wie sollte ich Mucuna pruriens lagern?

Grundsätzlich ist Mucuna pruriens bei der richtigen Lagerung sehr lange haltbar. Achten Sie darauf, dass das Präparat luft- und lichtdicht verschlossen ist und nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommt. Auch sollte Juckbohnen nicht für Kinder erreichbar sein. Viele Hersteller liefern das Mucuna pruriens in einem luftdichten Beutel oder einer wiederverschließbaren Dose, die das Produkt lange haltbar machen.

Wie sollte man Mucuna pruriens genau einnehmen?

Die meisten Hersteller geben dir ausführliche Dosierungsempfehlungen an die Hand, an denen du dich orientieren kannst. In den meisten Fällen ist das Mucuna pruriens Präparat auf nüchternen Magen und mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen. Wenn auch dadurch die Wirkung des Präparates begünstigt wird, können bei dieser Einnahmeform vermehrt Nebenwirkungen auftreten.

via GIPHY

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.karger.com/Article/PDF/320191

 Bildnachweis:

  • meepoohyaphoto – 123rf.com
  • Mirza Abdullah Beg – 123rf.com

Letzte Aktualisierung am 15.12.2019 um 07:16 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Autoren & Experten:
Wissenschaftlicher Beirat: Prof. Dr. med. Hermann Eichstädt, Berlin. Facharzt Innere Medizin & Kardiologie, Lebenszeitprofessor i.R. der Charité Berlin. Geschäftsführender Vorstand der Berlin- brandenburgischen Gesellschaft für Herz- und Kreislauferkrankungen e.V.
Journalist: Horst K. Berghäuser
Heilpraktiker: Felix Teske
Allgemeinmediziner: Dr. Klaus Schäfer
Niedergelassener Arzt: Dr. Wilhelm Schlegel

Literatur, Quellen und Verweise:
Rationelle Diagnostik und Therapie in der Inneren Medizin
Thieme Verlag
Praktische Labordiagnostik - Lehrbuch zur Laboratoriumsmedizin, klinischen Chemie und Hämatologie
Hallesche Krankenversicherung


Ähnliche Beiträge