Skip to main content
Nattokinase

Nattokinase Test 2019 | Vergleich der besten Nattokinase Produkte

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Nattokinase Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Nattokinase Produkte. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich an den besten geeigneten Nattokinase Produkten zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen Nattokinase Produkte zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Nattokinase ist ein Enzym, dass in dem Sojabohnengericht Natto vorkommt und durch einen Fermentierungsprozess gewonnen wird. Nattokinase ist vor allem in Asien seit vielen hundert Jahren für seine gesundheitsfördernde Wirkweise bekannt.
Das Nattokinase Produkt zeichnet sich vor allem durch seine besondere fibrinolytische Wirkung aus und gilt damit als natürlicher Blutverdünner. Nattokinase ist in der Lage, Blutgerinnsel aufzulösen und Verklumpungen im Blut zu vermindern.
Nattokinase werden in Form von Tabletten sowie Kapseln angeboten. Beide Varianten besitzen dieselbe Wirkung sowie ihre individuellen Vor- und Nachteile bei der Anwendung.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Nattokinase Produkte

Platz 1: Nattokinase 100mg pro Kapsel (vegan)

Nattokinase 100mg pro Kapsel (vegan), 120 Kapseln, 20.000 FU, ohne Vitamin K1 & K2, SOJAFREI, ohne...
128 Bewertungen
Nattokinase 100mg pro Kapsel (vegan), 120 Kapseln, 20.000 FU, ohne Vitamin K1 & K2, SOJAFREI, ohne...
  • Warum Sie unser Produkt wählen sollten? Unser Produkt enthält KEIN Soja, d.h. es ist auch für Allergiker...
Natto ist seit über 2000 Jahren die Grundlage der japanischen Ernährung. Natto wird aus den gekochten Sojabohnen gewonnen, die mit Hilfe einer Bakterienkultur (Bacillus subtilis) fermentiert werden. Aus diesem Prozess entsteht ein Enzym, genannt Nattokinase.

Nattokinase hat seinen Ursprung in einer traditionellen japanischen Delikatesse aus vergorenen Sojabohnen, dem sogenannten „Natto“. Natto gilt für unser Geschmacks- und Geruchsempfinden als sehr gewöhnungsbedürftig. Die Konzentration der entscheidenden Enzyme ist im normalen Natto-Gericht nur sehr ungleichmäßig enthalten, daher wurden aus Natto dieses standardisierte und geschmacksneutrale Produkt in Kapselform entwickelt. Grundlage für unser „Nattokinase“ Produkt bildet das Enzym Nattokinase der Nattokultur.

Platz 2: Vit4ever® Nattokinase – 180 Kapseln

Angebot
Vit4ever Nattokinase - 180 Kapseln mit je 100 mg (20.000 FU pro g = 2000 FU pro Kapsel) - 6...
72 Bewertungen
Vit4ever Nattokinase - 180 Kapseln mit je 100 mg (20.000 FU pro g = 2000 FU pro Kapsel) - 6...
  • HOCHDOSIERTE KAPSELN: In jeder Dose befinden sich 180 hochdosierte Nattokinase Kapseln im praktischen 6...
Nattokinase ist ein Enzym, welches aus der japanischen Speise Natto gewonnen wird. Natto sind fermentierte Sojabohnen und werden seit sehr langer Zeit in der asiatischen Küche verwendet. Dazu werden die Bohnen gründlich gereinigt, in Wasser eingeweicht, weich gekocht und getrocknet. Zur Fermentation wird den Bohnen das Bakterium Bacillus subtilis beigefügt, welches für die Entstehung von Nattokinase verantwortlich ist. Dieses käseähnliche Produkt wird seit mehr als 1.000 Jahren in Japan nicht nur wegen seines guten Geschmacks gegessen sondern auch wegen dessen grundlegende Funktion, Proteine zu spalten als Volksheilmittel verwendet.

Platz 3: Robert Franz – Nattokinase

Robert Franz - Nattokinase (2 x 90 Kapseln)
6 Bewertungen
Robert Franz - Nattokinase (2 x 90 Kapseln)
  • 2er Pack Nattokinase von Robert Franz im Sparpack = 180 Kapseln
Nattokinase ist ein Enzym abgeleitet von dem Wort „Natto“, einem tradiotenell, fermentiertem, populärem Sojaprodukt. Während des natto-Produktionsprozesses von B. subtillis natto werden nicht genmanipulierte Sojabohnen zu Nattokinase fermentiert.

Platz 4: Nattokinase 100mg – 120 Tabletten

Nattokinase 100mg - 120 Tabletten - Made in Germany -vegan - 2000 FU
15 Bewertungen
Nattokinase 100mg - 120 Tabletten - Made in Germany -vegan - 2000 FU
  • VITAMINTREND deutsche Qualität. Eine Tablette enthält: 100mg Nattokinase - empfohlene Tagesdosis: 1 Tablette mit...
Nattokinase ist ein Enzym, das aus fermentierten Sojabohnen (Natto) gewonnen wird. In Japan ist Natto seit über tausend Jahren ein traditionelles Gericht.

– 100mg Nattokinase pro Tablette – ohne Magnesiumstearat und Siliciumdioxid – hergestellt in Deutschland – kleine Tabletten, leicht zu schlucken – vegan, glutenfrei, lactosefrei, fructosefrei – Großpackung für 4 Monate

Hinweis: Nattokinase ist nicht geeignet für Personen, die gerinnungshemmende Medikamente wie Marcumar oder Warfarin einnehmen. Nattokinase ist bei allen Formen von Blutungen kontraindiziert. Bei bevorstehenden Operationen informieren Sie bitte rechtzeitig Ihren Arzt über den Verzehr von Nattokinase.

Platz 5: Redfood® Nattokinase 100mg 2000

Angebot
Redfood Nattokinase 100mg 2000 FU 290 Kapseln Vegan hohe Bioverfügbarkeit ohne Magnesiumstearat...
136 Bewertungen
Redfood Nattokinase 100mg 2000 FU 290 Kapseln Vegan hohe Bioverfügbarkeit ohne Magnesiumstearat...
  • Nattokinase PREMIUM XXL DOSE mit 290 Kapseln 100mg Nattokinase pro Kapsel mit 2000 FUs
Das Blutgerinnungssystem befindet sich beim jungen und gesunden Menschen in einem empfindlichen hämostatischen Gleichgewicht, das den Körper zuverlässig vor Blutungen und Blutverlusten schützt, zugleich aber auch die Bildung von Blutgerinnseln zur falschen Zeit am falschen Ort verhindert. Während des Alterungsprozesses steigt das Blutgerinnungspotenzial im Körper oft zu Ungunsten der fibrinolytischen Aktivität. Nattokinase kann den Fibrin-Stoffwechsel auf einem ausgeglichenen Niveau halten.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Nattokinase achten solltest

Was ist Nattokinase?

Nattokinase ist ein Enzym, das in dem japanischen Sojabohnengericht Natto vorkommt und ursprünglich bei der Suche nach einem Naturprodukt gegen Blutgerinsel von dem japanischen Forscher Dr. Hiroyuki Sumi entdeckt wurde. Nattokinase ist daher vor allem in Asien sehr bekannt und zählt dank seinem hohen Gehalt an Proteinen, probiotischen Bakterien sowie Vitaminen zu den gesündesten Lebensmitteln überhaupt. Da die schleimartige Konsistenz sowie der etwas markante Geschmack nicht jeden überzeugen, wir Natto in der Regel als Gericht mit Gemüse und Reis verzehrt. Für die Herstellung von Nattokinase werden die Sojabohnen gekocht und schließlich bei Raumtemperatur oder Hitze sowie unter der Einwirkung von ausgewählten Bakterien einen Tag lang fermentiert.

Welche Wirkung besitzt Nattokinase?

Da Nattokinase schon seit mehr als 1000 Jahren für seine heilende Wirkung bekannt ist, ist es kein Wunder, dass man sich diesem Enzym in den Achtzigern in zahlreichen wissenschaftlichen Studien widmete. Als fibrinolytische Peptidase kann das körpereigene Enzym mitunter Blutgerinnsel gezielt auflösen und wirkt daher wie ein natürlicher Blutverdünner. Auch weist Nattokinase einen hohen Anteil an Lecithin, Vitamin K, Selen sowie Saponinen auf. Besonders Selen ist essenziell, da bei Mangelerscheinungen mitunter depressive Verstimmungen, Schilddrüsenprobleme oder ein geschwächtes Immunsystem beobachtet werden.

Der Körper wird entschlackt

Lecithin hingegen ist maßgeblich an der Nährstoffversorgung der Zellen und Nerven beteiligt und unterstützt den Abbau von Stoffwechselprodukten. Wird der menschliche Körper ausreichend mit Lecithin versorgt, dann werden sowohl die körperliche als auch die kognitive Leistungsfähigkeit verbessert.

Die Saponine zählen zu den sekundären Pflanzenstoffen, die der Entschlackung des Körpers dienen, Verstopfungen vorbeugen und zudem den Zellerhalt sichern. Auch die Peptidasen wirken blutdrucksenkend und spalten Fibrine auf, die als Ablagerungen in den Arterien zurückbleiben können. Weiterhin sind Peptidasen sind in der Lage, Proteine zu spalten, sodass diese in leicht verdauliche Aminosäuren umgewandelt werden.

Substanz/Wirkung Erläuterung
Fibrinolytische Wirkung Gezielte Auflösung von Blutgerinnseln – wirkt wie ein natürlicher Blutverdünner.

 

Selen Beugt depressiven Verstimmungen sowie Schilddrüsenproblemen vor und stärkt das Immunsystem.
Lecithin Unterstützung der Nährstoffversorgung der Zellen und Nerven sowie bei dem Abbau von Stoffwechselprodukten. Daraus resultiert mitunter eine verbesserte körperliche sowie auch kognitive Leistungsfähigkeit.
Saponine Dienen als sekundäre Pflanzenstoffe der Entschlackung des Körpers, beugen Verstopfungen vor und sichern zudem den Zellerhalt.

 

Peptidasen Wirken blutdrucksenkend und können Fibrine aufspalten und somit Ablagerungen in den Arterien vermindern. Weiterhin sind Peptidasen in der Lage, Proteine zu spalten und diese in Form von Aminosäuren leichter verdaulich zu machen.

 

Worin liegt der medizinische Nutzen von Nattokinase?

Da Nattokinase gezielt Proteine spalten kann, unterstützt es den Körper darin, Ablagerungen zu beseitigen, das Blut zu verdünnen und den Blutdruck zu senken.

Bei folgenden Krankheitsbildern findet Nattokinase Anwendung:

  • Vorbeugung von Herzerkrankungen
  • Hoher Blutdruck
  • Vorbeugung von Schlaganfällen
  • Angina
  • Vorbeugung von Thrombosen
  • Vorbeugung und Abbau von Blutgerinnseln
  • Durchblutungsstörungen
  • Arteriosklerose
  • Hämorrhoiden
  • Unfruchtbarkeit
  • chronischen Erschöpfungszuständen

Für wen ist Nattokinase geeignet?

Nattokinase hilft vor allem Personen, die aus gesundheitlichen Gründen oder zur Vorbeugung Blutverdünner einnehmen müssen. Insbesondere Personen, die ungerne zu chemischen Medikamenten greifen, finden in Nattokinase eine wirksame Alternative. Das Enzym kann mitunter zur Linderung von gesundheitlichen Beeinträchtigungen, wie beispielsweise Bluthochdruck, Thrombose sowie Durchblutungsstörung, eingesetzt werden.

Kann Nattokinase traditionelle Medikamente ersetzen?

Wenn auch die gesundheitsfördernde Wirkung von Nattokinase schon lange bekannt ist, so ist dieses Nahrungsergänzungsmittel weit weniger erforscht als gewöhnliche Blutverdünner im Rahmen der Schulmedizin. Dennoch kann Nattokinase die Wirkung anderer blutverdünnender Medikamente beeinflussen bzw. verstärken. Die zusätzliche Einnahme dieses Enzyms kann daher in stark verdünntem Blut sowie der vermehrten Entstehung von Hämatomen resultieren. Daher solltest du die Einnahme von Nattokinase im Vorfeld mit dem Arzt deines Vertrauens besprechen.

Wie dosiere ich Nattokinase richtig?

Nattokinase wird durch die Maßeinheit FU, die für Fibrinolytic Units steht, beschrieben. Die empfohlene Tagesmenge beläuft sich laut Experten auf 2000 FU, die gleichzeitig eine hohe Wirksamkeit sowie eine problemlose Einnahme gewährleisten. Je nach Marke sowie Konzentration des Nattokinase Präparates, werden die 2000 FU durch ein bis zwei Kapseln bzw. Tabletten abgedeckt. Achte dennoch bei dem Kauf von diesem Enzym auf die jeweils angegebenen Fibronolytic Units, sodass du auch die richtige Menge einnimmst. Nattokinase kann sowohl in Form einer Kur als auch zur einfachen Nahrungsergänzung verwendet werden. Wir empfehlen dir jedoch, vor allem bei einer längeren Einnahme vorab Rücksprache mit deinem Hausarzt zu halten. Dieser kann mit dir die genauen Einnahmemengen besprechen und diese auf deine Bedürfnisse abstimmen.

Wie teuer ist Nattokinase?

Der Preis eines Nattokinase Produktes hängt sowohl vom Hersteller als auch von der Zusammensetzung sowie der Packungsgröße ab. Während du bei Großpackungen rund dreißig bis fünfzig Euro für hundert Gramm bezahlst, schlagen kleinere Packungen mit bis zu vierzig bis sechzig Euro für hundert Gramm zu Buche. Wir empfehlen dir, anfangs mit einer kleineren Packung zu starten, um zu überprüfen, ob das jeweilige Produkt zu dir passt. Wenn du mit der Qualität zufrieden bist und das Präparat gut verträgst, lohnt sich bei dem nächsten Kauf der Griff zu einer größeren Packung.

Wo kann ich Nattokinase kaufen?

Da es sich bei Nattokinase um ein sehr spezielles Nahrungsergänzungsmittel handelt, wird dieses nur in bestimmten Apotheken oder Reformhäusern geführt. Eine sehr viel breitere Auswahl sowie eine optimale Vergleichbarkeit bieten dir die verschiedenen Onlineshops.

Das Enzym zum Kauf findest du mitunter auf:

  • Amazon.de
  • eBay.de
  • abc-arznei.de
  • aponeo.de
  • Bodfeld-Apotheke.de
  • Gesundshop24.de oder
  • Medpex-versandapotheke.de

Da die verschiedenen Anbieter dir in der Regel verschiedenste Bezahlmethoden sowie einen kompetenten Kundenservice offerieren, kannst du hier rund um die Uhr sicher einkaufen.

Welche Alternativen gibt es für Nattokinase?

Je nach Krankheitsbild, kann es sinnvoll sein, zu klassischen Medikamenten im Bereich der Schulmedizin zu greifen. In der untenstehenden Tabelle haben wir drei gängige blutverdünnende Medikamente gegenübergestellt.

Wirkungsbereich der Nattokinase Name des Medikaments
Regulierung eines gesunden Blutdrucks Beta-Blocker, ACE-Hemmer, Kalzium-Antagonisten
Minderung von Verklumpungen des Blutes Pradaxa, Marcumar
Steigerung des High-Density-Lipoprotein-Niveaus Anacetrapib

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Nattokinase Präparate passt am besten zu Dir?

Der Markt bietet dir verschiedene Nattokinase Produkte, sodass du selbst entscheiden kannst, welche Variante am besten zu dir passt. Grundsätzlich wird das Enzym in Form von Tabletten und Kapseln angeboten. Zwar unterscheiden sich beide Arten nicht in ihrer Wirkweise – allerdings besitzen sowohl Tabletten als auch Kapseln ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile. In den folgen Zeilen stellen wir beide Varianten anschaulich gegenüber, um dir eine optimale Entscheidungsgrundlage zu bieten.

Was zeichnet Nattokinase in Tablettenform aus und worin bestehen die Vorteile und Nachteile?

Nattokinase Tabletten fallen vergleichsweise günstig aus und bieten den Vorteil, dass sie sich schnell und einfach unterwegs einnehmen lassen. Zudem bleibt nach der Einnahme in der Regel kein unangenehmer Nachgeschmack zurück, was vor allem empfindlichere Personen erfreuen wird. Da Tabletten zudem eine feste Dosis besitzen, ist es nicht nötig, dass du irgendwelche Mengen abwiegen musst. Damit die Enzym Tabletten im Körper umgehend ihre Wirkung entfalten können, sollten sie mit ausreichend Wasser eingenommen werden. Solltest du jedoch Probleme bei dem Schlucken der Tabletten haben, so kannst du diese auch im Vorfeld zerkleinern. Dennoch lassen sich Nattonkinase Tabletten auch in zerkleinerter Form nur schwer in andere Speisen einbinden.

Vorteile

  • kein unangenehmer Nachgeschmack
  • zeitnahe Wirkung
  • lässt sich problemlos unterwegs einnehmen

Nachteile

  • nicht für Personen geeignet, die ungerne Tabletten schlucken
  • lässt sich nur schwer mit Speisen oder Getränken vermischen

Da sich Nattokinase Tabletten und Kapseln sehr ähneln, entscheidet an dieser Stelle dein individueller Geschmack über die ideale Eignung.

Was zeichnet Nattokinase in Kapselform aus und worin bestehen die Vorteile und Nachteile?

Eine Alternative zu Nattokinase Tabletten stellen Nattokinase Kapseln dar. Der Vorteil von Kapseln besteht in der zumeist weicheren Hülle, die ein bequemeres Schlucken ermöglicht. Zudem lassen sich Kapseln ebenso wie Tabletten problemlos unterwegs einnehmen, ohne dass ein vorheriges Abwiegen notwendig ist. Dank der festen Dosis weißt du zudem zu jeder Zeit, welche Mengen von diesem Enzym du aktuell einnimmst. Die feine Kapselhülle löst sich im Magen jedoch etwas später auf, sodass Nattokinase Kapseln etwas verzögerter wirken als Tabletten. Für die Fertigung der Hülle kommt entweder Gelatine oder ein Pflanzenstoff zum Einsatz. Sofern du Veganer oder Vegetarier bist, solltest du daher an dieser Stelle zu veganen Nattokinase Kapseln greifen. Da sich Kapseln in der Mitte trennen lassen, kann das Extrakt im Innenbereich problemlos in Speisen untergemischt werden. Dies kommt vor allem Personen zugute, die ungerne Tabletten oder Kapseln schlucken.

Vorteile

  • kein unangenehmer Nachgeschmack
  • Kapsel kann aufgebrochen und das Extrakt mit Speisen und Getränken vermischt werden
  • lässt sich problemlos unterwegs einnehmen

Nachteile

  • Kapselhülle kann Gelatine enthalten – daher nicht immer geeignet für Veganer und Vegetarier
  • Wirkung setzt verzögert ein

Wenn du das Nattokinase Extrakt gerne pur in deine Speisen und Getränke untermischen willst, dann sind Kapseln perfekt für dich.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Nattokinase Präparate miteinander vergleichen?

Wenn du dich für den Kauf von Nattokinase Präparaten entschieden hast, dann ist es natürlich wichtig, dass du die einzelnen Produkte optimal miteinander vergleichen kannst. In den folgenden Abschnitten gehen wir daher auf die Produktmerkmale ein, denen du ein besonderes Augenmerk zuteil werden lassen solltest.

Zu den wichtigsten Kaufkriterien von Nattokinase zählen mitunter:

  • Die Darreichungsform
  • Die Zusatzstoffe
  • Die Dosis
  • Eignung für Veganer und Vegetarier

Die Darreichungsform

Grundsätzlich hast du die Wahl zwischen Nattokinase Tabletten und diese Enzym Kapseln. Beide Formen besitzen dieselbe Wirkung, sodass du für dich entscheiden musst, welche Variante sich für dich einfacher verabreichen lässt. Wir empfehlen dir, anfangs mit einer kleineren Packung zu starten, um sicherzugehen, dass die jeweilige Darreichungsform auch zu dir passt.

View this post on Instagram

When your cells feel good.. #cells #zellen Hallo meine Lieben, das ist tatsächlich mein tägliches Hab und Gut. Selen, OPC und Nattokinase. Seit paar Tagen gehört auch Jod dazu um meine Schilddrüse wieder fit zu bekomme. (Schilddrüsenunterfunktion) Vitamin D3 zusammen mit K2 darf natürlich auch nicht fehlen um meine Zellen gesund zu halten und zu stärken. Unsere Zellen enthalten so unglaublich viele Informationen und wir verschwenden oft keinen Gedanken daran. Versuche deine Zellen und deine Seele im Reinen zu bekommen und du wirst so stark sein wie nie zuvor. 💪🏼 Habt alle einen schönen Tag 💕 Eure Isa #OPC #nattokinase #Selen #vitamine #kapseln #bodypositivity #bodycare #bodycaretips #gesunderezepte #gesundeernährung #gesundessen #gesundesessen #positivequotes #healthyfood #healthylife #goodmood #badenbaden #gesundleben #water #daycare #positivelyletter #schilddrüsenunterfunktion #thyroidproblems #thyroid #berlin #berlinfood

A post shared by TheChapter2.0 (@thechapter2.0) on

Die Zusatzstoffe

In der Regel verarbeiten die Hersteller das reine Nattokinase zu Tabletten und Kapseln, sodass lediglich die Überzugsmittel sowie ein zusätzlicher Stoff bei der Fertigung der Kapseln verwendet werden. Allerdings werden manche Präparate als eine Kombination mit zusätzlichen Vitaminen oder Enzymen angeboten. Daher solltest du vor dem Kauf eines solchen Mischpräparates eingehend Rücksprache mit dem Arzt deines Vertrauens halten, um über eventuelle Wechselwirkungen informiert zu werden.

Die Dosis

Wie bereits erläutert, wird die Dosis bei Nattokinase in sogenannten Fibronolytic Units beschrieben. Da die empfohlene Maximaldosis von zweitausend Fibronolytic Units pro Tag nicht überschritten werden sollte, ist es wichtig, dass du bei dem Kauf auf die genaue Konzentration der Nattokinase achtest. Insbesondere am Anfang empfehlen wir dir, mit einer geringen Menge zu starten, sodass du die Verträglichkeit des Produktes eingehend testen kannst.

Eignung für Veganer und Vegetarier

Wenn du dich vegan oder vegetarisch ernährst, dann ist es wichtig, dass du dich für ein Enzym Produkt ohne tierische Erzeugnisse entscheidest. Daher solltest du besonders bei Nattokinase Kapseln darauf achten, dass diese keine Hülle aus Gelatine besitzen. In der Regel weisen die Hersteller auf ihren Packungen mit dem Zusatz „Vegan“ darauf hin, dass du ein Produkt ohne tierische Erzeugnisse in den Händen hältst.

Wissenswertes über Nattokinase – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie kann ich Nattokinase selbst herstellen?

Wenn du ein wenig kulinarisches Geschick sowie ausreichend Geduld mitbringst, kannst du Nattokinase auch in deiner eigenen Küche herstellen. Als Basis dienen gekochte Sojabohnen, eine zusätzliche Natto-Starterkultur sowie ein Wärmebehältnis, in dem die Temperatur während der Fermentation auf rund vierzig Grad gehalten wird. Möchtest du deine Enzyme bei Zimmertemperatur herstellen, so kann die Dauer der Fermentation sich auf bis zu zwölf Monate erhöhen. Bedenke an dieser Stelle, dass Natto sich durch einen sehr markanten Geruch sowie eine schleimartige Konsistenz auszeichnet. Zudem bleiben bei der Eigenherstellung von Nattokinase zusätzliche Vitamine sowie Überbleibsel der Sojabohnen zurück. Wenn du Soja oder die in dem Soja enthaltenen Stoffe nicht verträgst, dann solltest du zu fertiger Nattokinase greifen. Ansonsten kannst du dir online allerlei Inspirationen zur Eigenherstellung sowie für schmackhafte Natto-Rezepte einholen.

Welche Nebenwirkungen gibt es bei Nattokinase?

Da Nattokinase schon seit vielen Jahrhunderten gerne im asiatischen Raum verzehrt wird, ist es in der Regel frei von Nebenwirkungen. Dennoch gibt es bestimmte Fälle, bei denen von der Einnahme von Nattokinase abgeraten wird. So sollte dieses Enzym nicht in Kombination mit anderen blutverdünnenden Medikamenten verabreicht werden, da sich andernfalls das Blut in zu hohem Maße verdünnen und schlimmstenfalls innere Blutungen entstehen können. Auch sollte man unmittelbar vor einer Operation keinesfalls dieses Enzym einnehmen bzw. diese rechtzeitig absetzen. Andernfalls sind stärkere Blutungen während der Operation möglich. Schwangeren sowie stillenden Frauen wird ebenfalls von der Einnahme von Nattokinase abgeraten.

Personen, bei denen Blutgerinnungsstörungen bekannt sind, sollten ebenfalls auf Nattokinase verzichten bzw. diese nur in enger Absprache mit dem Arzt einnehmen. Grundsätzlich empfehlen wir dir vor der Einnahme sowie bei Fragen stets Rücksprache mit dem Arzt deines Vertrauens zu halten. In einem gemeinsamen Gespräch kann eruiert werden, ob die Anwendung von diesem Enzym für dich sinnvoll ist.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.faz.net/aktuell/wissen/medizin-ernaehrung/blutgerinnungshemmer-sollen-infarkte-vorbeugen-sind-aber-selbst-gefaehrlich-14579566.html

 Bildnachweis:

  • Sergei Medvedev 123.ref.com

 

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019 um 16:16 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Autoren & Experten:
Wissenschaftlicher Beirat: Prof. Dr. med. Hermann Eichstädt, Berlin. Facharzt Innere Medizin & Kardiologie, Lebenszeitprofessor i.R. der Charité Berlin. Geschäftsführender Vorstand der Berlin- brandenburgischen Gesellschaft für Herz- und Kreislauferkrankungen e.V.
Journalist: Horst K. Berghäuser
Heilpraktiker: Felix Teske
Allgemeinmediziner: Dr. Klaus Schäfer
Niedergelassener Arzt: Dr. Wilhelm Schlegel

Literatur, Quellen und Verweise:
Rationelle Diagnostik und Therapie in der Inneren Medizin
Thieme Verlag
Praktische Labordiagnostik - Lehrbuch zur Laboratoriumsmedizin, klinischen Chemie und Hämatologie
Hallesche Krankenversicherung


Ähnliche Beiträge