Skip to main content
Selen

Selen Test 2019 | Vergleich der besten Selen Produkte

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Selen Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Selen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, das für Dich am besten geeignete Selen zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Selen zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Selen ist ein wichtiges Spurenelement, das in erster Linie durch Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an tierischem und pflanzlichem Protein aufgenommen wird. Es erfüllt im Körper wichtige Funktionen für das Immunsystem, Haut, Haare, die Schilddrüse sowie das Herz-Kreislauf-System.
Ein Selen-Mangel kann verschiedene Symptome hervorrufen. Hierzu zählen mitunter eine verminderte Fruchtbarkeit beim Mann, Haarausfall, brüchige Nägel, ein geschwächtes Immunsystem sowie Gelenkprobleme. Erst ein Blutbild kann genau bestimmen, ob ein Mangel an Selen vorliegt.
Selen-Präparate werden in verschiedenen Darreichungsformen, wie Kapseln, Tabletten oder Flüssigextrakt, angeboten. Jede Darreichungsform besitzt ihre individuellen Vor- und Nachteile, sodass jeder die für sich passende Variante findet.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Selen

Platz 1: Selen Tropfen von SinoPlaSan

Selen ist ein essentielles, lebensnotwendiges Spurenelement für unseren Organismus. Da es vom Körper nicht selbst gebildet werden kann, muss es in ausreichender Menge durch die Nahrung zugeführt werden. Das Spurenelement ist in pflanzlichen Nahrungsmitteln enthalten. Der Selengehalt der einzelnen Nahrungsmitteln hängt dabei jedoch stark davon ab, wo die jeweiligen Rohstoffe gewachsen sind: auf selenarmen (z.B. durch Überdüngung) und ausgelaugten Ackerböden erntet man auch nur selenarme Feldfrüchte. Selen ist ein wichtiger Baustein vieler Enzyme, die wichtige Funktionen im Körper erfüllen.

Platz 2: APOrtha Selen Kapseln

APOrtha Selen Kapseln | 120 Stück | Vegan| 200 µg aus L-Selenomethionin | allergenfrei | in Deutschland hergestellt
22 Bewertungen
L-Selenomethionin ist eine Form der Aminosäure L-Methionin, die anstelle eines Schwefelatoms ein Selenatom enthält.

L-Selenomethionin unterscheidet sich vollkommen von Selen, das an Methionin (oder andere Aminosäuren) chelatiert ist. Beim L-Selenomethionin fungiert das Spurenelement als integraler Bestandteil des Aminosäuremoleküls, und kann damit als Ganzes in die Körperproteine eingebaut werden.

Dadurch ist L-Selenomethionin nicht nur sicherer, sondern hat auch eine bessere Bioverfügbarkeit.

L-Selenomethionin wird im Dünndarm zu fast 100 % aufgenommen. Bei anorganischen Selenformen (z.B. Natriumselenit) kann die Aufnahme sehr viel geringer ausfallen.

Platz 3: Selen 200 mcg Kapseln von Kräuterhandel Sankt Anton

Kräuterhandel Sankt Anton - Selen 200 mcg Kapseln - 180 Kapseln - reines Selen - hochdosiert - Deutsche Premium Qualität
202 Bewertungen
Kräuterhandel Sankt Anton - Selen 200 mcg Kapseln - 180 Kapseln - reines Selen - hochdosiert - Deutsche Premium Qualität
  • OPTIMALE DOSIERUNG Eine Kapsel enthält 200 µg reines Selen - Empfohlene Tagesdosis 1 Kapsel - Wirkstoff mit hohem Reinheitsgrad im vorteilhaften Vorrat für 6 Monate
Selen ist ein essentielles Spurenelement, das für den Organismus des Menschen eine große Bedeutung hat. Es findet seinen Ursprung in der Natur, und zwar in Form von Verbindungen auf der Erdkruste, die nicht wasserlöslich sind. Da auf deutschem Boden eher eine Armut an diesem Spurenelement herrscht, wird das Spurenelement aus organischen oder anorganischen Selenverbindungen hergestellt, und kann als Nahrungsergänzungsmittel erworben werden.

SELEN ALS NAHRUNGSERGÄNZUNG

Für die Gesundheit ist die Aufnahme von Selen besonders wichtig. Es zählt zu den wichtigsten Antioxidantien wodurch es den Körper vor gefährlichen freien Radikalen schützen kann. Bei diesem Spurenelement als Nahrungsergänzung empfiehlt es sich, auf die anorganische Verbindung Natrium-Selenit zu achten.

Platz 4: Vit4ever® Selen Komplex – 365 Tabletten mit je 200 mcg

Angebot
Vit4ever Selen Komplex - 365 Tabletten mit je 200 mcg - Laborgeprüft - Premium Komplex aus Natriumselenit & Selenmethionin im optimalen 1:1 Verhältnis - Hochdosiert & Vegan - Jahresvorrat
260 Bewertungen
Vit4ever Selen Komplex - 365 Tabletten mit je 200 mcg - Laborgeprüft - Premium Komplex aus Natriumselenit & Selenmethionin im optimalen 1:1 Verhältnis - Hochdosiert & Vegan - Jahresvorrat
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: 365 hochdosierte Tabletten im praktischen 1 Jahresvorrat. Jede Tablette enthält 200 mcg / µg elementares Selen pro Tablette (100 μg aus Natriumselenit & 100 μg aus L-Selenmethionin).

Platz 5: Selen Tri Komplex 200 mcg | 365 hochdosierte Tabletten

Selen Tri Komplex 200 mcg - 365 hochdosierte Tabletten (Jahresvorrat) - Vegan & ohne unerwünschte Zusätze - Selenium hergestellt in Deutschland - GoodSupps
11 Bewertungen
Selen Tri Komplex 200 mcg - 365 hochdosierte Tabletten (Jahresvorrat) - Vegan & ohne unerwünschte Zusätze - Selenium hergestellt in Deutschland - GoodSupps
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: Eine Tablette verfügt über 200 µg (Mikrogramm) reines Selen, welches zudem die tägliche Verzehrempfehlung ist. 365 Tabletten unseres Tri Selen Komplexes reichen für ein ganzes Jahr.

Selen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Selen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Selen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Selen achten solltest

Was ist Selen?

Selen ist ein auf natürliche Weise in der Erde vorkommendes Spurenelement, welches lebensnotwendig für den menschlichen Körper ist und demnach über die Ernährung in ausreichendem Maße aufgenommen werden muss. Im menschlichen Organismus erfüllt dieses Spurenelement lebenswichtige Aufgaben. Dazu gehört die Steigerung der Immunabwehr sowie die Beteiligung an antioxidativen und entzündungshemmenden Aktivitäten. Als wichtige Selenlieferanten gelten mitunter:

  • Fische und Krustentiere
  • Eigelb
  • Innereien
  • Fische und Krustentiere
  • Linsen, Sojabohnen und Spargel
  • Kokos-, Erd- und Paranüsse
  • Vollkorngetreide aus selenreichen Anbaugebieten

Selen ist in den unterschiedlichsten Nahrungsmitteln enthalten. Allerdings ist es sinnvoll zu Ersatzprodukten zu greifen, weil der Selen Gehalt in Nahrungsmitteln nicht ausreichend ist. Gerade bei Selen Mangel. (Bildnachweis: 123rf.com)

In der folgenden Tabelle findest du verschiedene Lebensmittel mit einem sehr hohen Selengehalt. 

Lebensmittel Menge an Selen
1 Tasse Paranüsse 607 mcg
1 Tasse Sonnenblumenkerne 105 mcg
1 Tasse Pilze 15 mcg
1 mittelgroßes Ei 146 mcg
85 Gramm Leber (vom Schaf oder Rind) 99 mcg
85 Gramm Thunfisch 64 mcg
85 Gramm Hering 39 mcg
85 Gramm Pute 25 mcg
85 Gramm Chia Samen 15.6 mcg

Warum benötigt man Selen und welche Funktionen hat es?

Selen ist ein essenzieller Bestandteil verschiedener Enzyme im menschlichen Organismus und erfüllt vielfache Funktionen, die die eigene Gesundheit unterstützen.

So fördert Selen:

  • die Bekämpfung von Entzündungen
  • die Regulierung des Biorhythmus
  • verschiedene Anti-Aging-Eigenschaften, wie den Schutz der Haut vor schädlicher UV-Strahlung
  • die Funktion der Schilddrüse
  • die Vorbeugung von Herzerkrankungen
  • den Schutz vor freien Radikalen
  • die Abwehrkräfte sowie ein intaktes Immunsystem
  • die Bindung giftiger Schwermetalle im Körper

Zudem gilt dieses Spurenelement als natürliche Waffe gegen Krebs sowie als Mittel zur Vorbeugung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Gibt es einen bestimmten Tagesbedarf an Selen und wann sollte man es am besten einnehmen?

Der tägliche Bedarf an Selen richtet sich nach verschiedenen Faktoren, wie dem Alter, dem Geschlecht und dem Körpergewicht. Bei gesunden Menschen beläuft sich die ideale Dosis auf 0,8 bis 1 mcg Selen pro Kilogramm Körpergewicht. Da dieses Spurenelement in den männlichen Hoden und Samenleitern in höherer Konzentration auftritt und durch Ejakulation wieder Körper ausgeschieden wird, fällt der Tagesbedarf an Selen von Männern höher aus als der von Frauen. Auch stillende und schwangere Frauen benötigen mehr Selen.

In der untenstehenden Tabelle findest du eine Übersicht mit der empfohlenen durchschnittlichen Aufnahmemenge an Selen pro Tag.

Alter (in Jahren) Empfohlene Aufnahmemenge in Selen pro Tag (in mcg)
0 – 6 Monate 0
7 Monate bis 3 Jahre 15
4 bis 8 Jahre 20 bis 30
9 bis 13 Jahre 40
14 bis 18 Jahre 55
19 bis 50 Jahre 60 bis 70
Über 51 Jahre 60 bis 70
Stillende und Schwangere 60 bis 75

Sofern du Selen als Nahrungsergänzungsmittel zu dir nimmst, ist es ganz dir überlassen, ob du hier stets einen festen Zeitpunkt wählst oder diesen variierst. Der Zeitpunkt der Aufnahme wirkt sich nicht auf die Wirkung von diesem Spurenelement aus.

Wer kann Selen als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?

Wenn auch man Selen normalerweise über verschiedene Nahrungsmittel aufnimmt, so gibt es doch bestimmte Risikogruppen, denen dieses Spurenelement als Nahrungsergänzungsmittel ganz besonders empfohlen wird. Hierzu zählen Frühgeborene, Vegetarier und Veganer, Schwangere und Stillende sowie Personen mit einem schwachen Immunsystem. Vegetarier und Veganer verzichten vollständig auf Fleisch bzw. tierische Produkte, sodass hier sehr schnell ein Selen-Mangel entstehen kann. Zwar verfügen auch pflanzliche Produkte über Selen – je nach Anbaugebiet und Beschaffenheit des ursprünglichen Bodens kann dieser Selen-Gehalt jedoch schwanken. Da dieses Spurenelement in der Muttermilch vorhanden ist, ist es essenziell, dass diese dem Baby zugeführt wird. Frühgeborene, die jedoch mit selenarmen Milchersatzpräparaten versorgt werden, können schnell einen Mangel an Selen aufweisen.

Daher ist es hier besonders wichtig, dass auch die Milchersatzprodukte über ausreichend Selen verfügen. Auch Personen mit einem geschwächten Immunsystem, gesundheitlichen Vorbelastungen sowie einer sehr einseitigen Ernährung weisen mitunter einen Selen-Mangel auf. Sportler oder Bodybuilder sollten ebenfalls auf eine ausreichende Zufuhr an Selen achten. Insbesondere bei intensiven Trainingseinheiten schwitzt der Körper verschiedene Spurenelemente aus und auch die Muskulatur ist weit mehr gefordert. Durch eine zusätzliche Aufnahme von diesem Spurenelement können die Muskeln schneller regenerieren und die Leistung somit nachhaltig gesteigert werden.

Gibt es bestimmte Symptome bei einem Selenmangel und was kann man dagegen tun?

Selen ist ein wichtiges Spurenelement und muss daher regelmäßig über die Nahrung aufgenommen werden.

Ein Selenmangel zeichnet sich mitunter durch folgende Symptome aus:

  • weiße Flecken an den Fingernägeln
  • blasse und fahle Haut
  • Haarausfall
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Leberprobleme
  • Bluthochdruck sowie anderen Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System
  • Gelenkbeschwerden
  • geschwächtes Immunsystem
  • ständige Müdigkeit
  • verringerte Spermienbildung sowie Unfruchtbarkeit bei Männern

Sofern dein Körper eines oder mehrerer dieser Symptome aufweist, kann dies ein Hinweis auf einen Selen-Mangel sein. Wende dich in diesem Fall unmittelbar an deinen Facharzt, um die genauen Ursachen im Vorfeld zu klären.

Können Nebenwirkungen bei einer Überdosierung auftreten?

Eine regelmäßige Zufuhr von Selen von ungefähr 300 mcg am Tag gilt als ungiftig. Die Überversorgung an Selen kann sich allerdings schädigend auf den Körper auswirken.

Folgende Anzeichen sprechen mitunter für eine Überdosierung an diesem Spurenelement:

  • Übelkeit sowie andere Beschwerden des Magen-Darmtrakts
  • Hautveränderungen
  • Müdigkeit
  • Gelenkschmerzen
  • Haarausfall
  • Brüchigkeit und Ausfall von Fingernägeln und Zehennägeln
  • Leberschäden
  • Störungen der Nerven

Da die Konzentration je nach Selen-Präparat variieren kann, solltest du vor der Einnahme gründlich die Herstellerhinweise lesen. In der Regel treten Anzeichen von Überdosierung erst dann auf, wenn du eine sehr hohe Menge von diesem Spurenelement aufgenommen hast oder über längere Zeit über der empfohlenen Tagesdosis liegst. Wenn du ganz sicher gehen möchtest, dann kannst du deinen aktuellen Selen-Wert mittels einer Blutprobe beim Arzt bestimmen lassen.

Wo bekommt man Selen zu kaufen?

Wenn es um den Kauf von Selen-Präparaten geht, so wirst du entweder in Apotheken, Reformhäusern und Drogerien oder auch auf Onlineshops, wie beispielsweise Amazon, fündig. Bei dem Kauf im Internet bietet sich dir der Vorteil, die verschiedenen Produktmerkmale in aller Ruhe zu studieren und die Preise der einzelnen Selen-Präparate miteinander zu vergleichen. Zudem hast du Zugriff auf detaillierte Kundenerfahrungsberichte, die Aufschluss über die richtige Anwendung sowie die Wirkweise der einzelnen Produkte geben. Dank sicherer Zahlungsmethoden kannst du im Internet rund um die Uhr sicher einkaufen.

Kontaktlinse

Kontaktlinsen Test 2019 | Vergleich der besten Kontaktlinsen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kontaktlinse Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kontaktlinsen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Selen passt am besten zu Dir?

Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal von Selen-Präparaten besteht in der Darreichungsform. So unterscheidet man zwischen:

  • Dieses Spurenelement in Form von Kapseln
  • Selen in Form von Tabletten
  • Selen in Form von flüssigem Extrakt

In den folgenden Zeilen stellen wir die verschiedenen Selen-Arten anschaulich gegenüber und erläutern dir die individuellen Vor- und Nachteile.

Gibt es Vor- bzw. Nachteile bei Selen in Form von Kapseln?

Viele Selen-Präparate werden mittlerweile in Kapsel-Form angeboten und mit einer festgelegten Menge an Selen befüllt. Durch die exakt identische Konzentration an Selen in den Kapseln besteht so keine Gefahr einer versehentlichen Überdosierung und du sparst dir zusätzlichen Aufwand. Demgegenüber lässt sich die Dosierung jedoch nicht nach deinen Wünschen anpassen. Da die Kapseln nicht mit anderen Nahrungsmitteln vermischt werden müssen, kannst du sie bequem in einer kleinen Tasche mitführen und auch unterwegs einnehmen. Für die Kapselhülle selbst dient meist Gelatine oder Mikrokristallin Cellulose als Basis. Insbesondere Veganer und Vegetarier sollten daher darauf achten, dass keine Rückstände an tierischen Erzeugnissen in den Selen-Kapseln vorhanden sind. Auch Menschen, die Probleme mit dem Schlucken von Präparaten haben, sollten sich nach einer alternativen Darreichungsform umsehen.

Vorteile

  • gleichbleibende und exakte Konzentration an Selen
  • lässt sich ohne Vorbereitung auch unterwegs einnehmen
  • kein unangenehmer Nachgeschmack

Nachteile

  • Kapsel kann tierische Erzeugnisse sowie schädliche Zusatzstoffe enthalten
  • keine präzise Anpassung der Dosierung möglich
  • nicht für Menschen geeignet, die Probleme beim Schlucken von Tabletten haben

Gibt es Vor- bzw. Nachteile bei Selen in Form von Tabletten?

Selen-Tabletten unterscheiden sich in der Einnahme nur gering von Selen-Kapseln. Auch hier besteht eine feste Konzentration an diesem Spurenelement, sodass du keine Dosierhilfe verwenden musst. So kannst du die Selen-Tabletten problemlos mitführen und diese überall einnehmen. Sofern du die Dosis von diesem Spurenelement jedoch leicht anpassen möchtest, wirst du mit Tabletten Schwierigkeiten haben. Durch die fehlende Kapselhülle verfügen Selen-Tabletten weitaus seltener über tierische Rückstände als Selen-Kapseln. Wenn du dennoch Probleme mit dem Schlucken von Tabletten hast, dann ist diese Darreichungsform noch nicht ideal für dich.

Vorteile

  • festgelegte Dosis erspart Abmessen
  • lässt sich praktisch unterwegs einnehmen
  • kein unangenehmer Nachgeschmack
  • fehlende Kapselhülle
  • fällt meist kleiner aus als Kapseln

Nachteile

  • keine präzise Anpassung der Dosis möglich
  • ist oftmals mit Zusatzstoffen versetzt

In der Regel sind auch Selen-Tabletten mit Zusatzstoffen und Bindemitteln versehen, die zwar als zulässig aber ebenso gesundheitsschädlich, gelten.

Gibt es Vor- bzw. Nachteile bei Selen in Form von flüssigem Extrakt (Tropfen)?

Wer ungerne Kapseln oder Tabletten schluckt, der ist mit flüssigem Selen-Extrakt sehr gut beraten. Dieses Extrakt wird meist in einer kleinen Glasflasche ausgeliefert und lässt sich mit einer Pipette dosieren. Durch die Anzahl der Tropfen kannst du die jeweilige Dosis präzise variieren. Hierbei besteht jedoch die Gefahr, nicht immer die exakt gleiche Dosis zu treffen. Auch ist diese Darreichungsform nicht für unterwegs gedacht, da sie etwas Aufwand erfordert. Weiterhin besitzen Flüssigpräparate zumeist einen gewissen Eigengeschmack. Daher empfiehlt es sich, die Tropfen entweder mit etwas Flüssigkeit oder etwas zu Essen einzunehmen.

Vorteile

  • sehr präzise Dosierung möglich
  • sehr gut geeignet für Personen, die keine Tabletten schlucken können
  • kaum bis garkeine Zusatzstoffe
  • ideal für Vegetarier und Veganer

Nachteile

  • Dosierung erfordert etwas Vorbereitung und ist nicht immer ganz identisch
  • mitunter unangenehmer Beigeschmack
  • begrenztes Haltbarkeitsdatum

Ein besonderer Vorteil von Flüssigpräparaten besteht in der Tatsache, dass Zusatzstoffe und Bindemittel zumeist entfallen. Daher sind Flüssigextrakte vor allem bei Vegetariern und Veganern besonders beliebt. Zu beachten ist jedoch, dass das Mindesthaltbarkeitsdatum von Flüssigextrakten, insbesondere wenn es angebrochen ist, deutlich begrenzt ist.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die Selen Produkte miteinander vergleichen?

Wenn du dich für den Kauf eines Selen-Produktes entschieden hast, dann solltest du bestimmten Produktmerkmalen ein besonderes Augenmerk schenken. Zu den wichtigsten Kaufkriterien von Selen-Produkten zählen mitunter:

  • Eignung für Veganer, Vegetarier, Allergiker und Anhänger bestimmter Religionsgemeinschaften
  • Freiheit von unerwünschten gesundheitsschädigenden Inhaltsstoffen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Konzentrationsgrad des Selen-Präparats

Anhand dieser Kaufkriterien kannst du die verschiedenen Selen-Produkte eingehend miteinander vergleichen und findest so das richtige Produkt für dich.

Eignet es sich für Veganer, Vegetarier, Allergiker oder auch Anhänger bestimmter Religionsgemeinschaften

Je nach Darreichungsform des Selen Produktes, ist ein Vorkommen an tierischen Inhaltsstoffen nicht immer vermeidbar. Veganer sollten daher unbedingt auf die Kennzeichnung „100% vegan“ achten und sicherstellen, dass das Selen Produkt frei von Gelatine, Aromen sowie Stabilisatoren ist, die Rückstände tierischer Erzeugnisse enthalten. Da viele Selen Produkte maschinell hergestellt werden, kann es sein, dass in den jeweiligen Fabriken auch tierische Erzeugnisse verarbeitet werden und so etwaige Spuren in den Produkten enthalten sein können. Dies wird vom Hersteller entsprechend gekennzeichnet. Allergiker sollten zu laktose- und glutenfreien Produkten greifen, um Unverträglichkeiten zu vermeiden.

Welche Inhaltsstoffe hat es?

Wie schon angemerkt, kommen vor allem bei Selen-Tabletten und Selen-Kapseln mitunter verschiedene Zusatzstoffe, wie Füll-, Binde-, und Trennmittel zum Einsatz. Mikrokristalline Cellulose findet oftmals in der Lebensmittelindustrie Anwendung und steht bei vielen Nahrungsergänzungsmitteln auf der Zutatenliste. Dabei handelt es sich um sehr feine Pflanzenfasern, die von dem menschlichen Körper nicht verdaut werden können, da diesem die notwendigen Enzyme fehlen.

Zwar wird dieser Lebensmittelzusatzstoff offiziell als unbedenklich eingestuft, allerdings kann sich dieser Stoff dann schädlich auf die Gesundheit auswirken, wenn die Fasern kleiner als 5 Mikrometer sind. In diesem Fall können diese kleinen Partikel die Darmwand passieren und in den menschlichen Organismus weitergeführt werden. Da der Körper sie nicht verwerten kann, sind die gesundheitlichen Folgen unklar. Auch bei Magnesiumsalzen von Speisefettsäuren ist man sich uneinig. Zwar ist der Zusatzstoff offiziell zugelassen – durch fehlende Langzeitstudien sind die wirklichen Beeinträchtigungen für die Gesundheit jedoch unklar. Daher empfehlen wir dir, immer einen genauen Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe zu werfen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Möchtest du dauerhaft zu Selen Produkten greifen, dann sollte natürlich auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen. Da die Darreichungsform sowie die Konzentration der verschiedenen Selen-Präparate variiert, macht es Sinn, den Grundpreis für 100 mcg zu Rate zu ziehen. Sofern dieser nicht vom Hersteller ausgewiesen ist, solltest du diesen entsprechend runterrechnen. So fallen beispielsweise Großpackungen oftmals deutlich teurer aus, schlagen jedoch mit einem niedrigen Grundpreis zu Buche. Sehr preisgünstige Produkte können demgegenüber eine sehr begrenzte Menge aufweisen.

Konzentrationsgrad

Da es einen empfohlenen Tagesbedarf von diesem Spurenelement gibt, solltest du bei dem Kauf von Selen Produkten auch deren Konzentrationsgrad an diesem Spurenelement berücksichtigen. Da die unbedenkliche Gesamtzufuhrmenge von Selen sich auf rund 300 mcg beläuft, empfehlen wir dir, zu Selen Produkten zu greifen, deren Einzeldosis sich auf rund 100 bis 200 mcg beläuft. Bei diesem Spurenelement in Tropfenform kannst du die Dosis zudem sehr präzise anpassen. Insbesondere dann, wenn du schon viel Selen über die Ernährung aufnimmst, kannst du die zusätzliche Zufuhr auf einem überschaubaren Level halten. Beachte an dieser Stelle auch immer die Herstellerangaben, sodass keine unerwünschten Nebenwirkungen auftreten.

Wissenswertes über Selen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Selen für Tiere

Da der Selengehalt je nach Bodenbeschaffenheit variieren kann, kann es immer wieder vorkommen, dass auch Tieren diese wichtige Substanz zusätzlich zugeführt werden muss.

Bei Pferden beispielsweise greift man oft zu Tierfuttermischungen, in denen dieses Spurenelement in hohen Mengen zugesetzt ist und die daher als verlässliche Selenlieferanten gelten.

Da Selen auch im tierischen Körper eine Vielzahl an Funktionen erfüllt, kann durch einen entsprechenden Futterzusatz die Gesundheit sowie die Reproduktion verbessert werden.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • http://www.vitalstoff-lexikon.de/Spurenelemente/Selen/Lebensmittel.html
  • http://www.vitalstoff-lexikon.de/Spurenelemente/Selen/
  • https://www.gesundheit.de/ernaehrung/naehrstoffe/mineralstoffe-und-spurenelemente/selen-eigenschaften-und-zufuhr
  • https://www.bfarm.de/SharedDocs/Downloads/DE/Arzneimittel/Pharmakovigilanz/Gremien/Verschreibungspflicht/77Sitzung/anlage5.pdf?__blob=publicationFile&v=1
  • https://www.eucell.de/ernaehrung/ernaehrungslexikon/spurenelemente/selen/wirkung.html
  • https://efsa.onlinelibrary.wiley.com/doi/epdf/10.2903/j.efsa.2014.3846

Bildnachweis:

  • ratmaner -123rf.com
  • https://pixabay.com/de/photos/brazilien-n%C3%BCsse-gesundheit-gesund-2133721/

 

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019 um 10:47 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Autoren & Experten:
Wissenschaftlicher Beirat: Prof. Dr. med. Hermann Eichstädt, Berlin. Facharzt Innere Medizin & Kardiologie, Lebenszeitprofessor i.R. der Charité Berlin. Geschäftsführender Vorstand der Berlin- brandenburgischen Gesellschaft für Herz- und Kreislauferkrankungen e.V.
Journalist: Horst K. Berghäuser
Heilpraktiker: Felix Teske
Allgemeinmediziner: Dr. Klaus Schäfer
Niedergelassener Arzt: Dr. Wilhelm Schlegel

Literatur, Quellen und Verweise:
Rationelle Diagnostik und Therapie in der Inneren Medizin
Thieme Verlag
Praktische Labordiagnostik - Lehrbuch zur Laboratoriumsmedizin, klinischen Chemie und Hämatologie
Grönemeyers Buch der Gesundheit
Hallesche Krankenversicherung


Ähnliche Beiträge